11.05.11 09:35 Uhr
 1.092
 

WikiLeaks-Gründer Julian Assange erhält Friedenspreis

Bereits seit 14 Jahren wird die Goldmedaille der Friedensstiftung Sydney an herausragende Persönlichkeiten verliehen. Zu den Preisträgern der letzten Jahre gehörten unter anderem der Dalai Lama und Nelson Mandela. Nun erhält auch der WikiLeaks-Gründer Julian Assange diese Auszeichnung.

Die Verleihung des Preises sei eine Belohnung für "eine ungewöhnliche Tat, die die politische und kulturelle Orthodoxie herausfordert", begründet der Stiftungsdirektor Stuart Rees. WikiLeaks hat zuletzt Geheimdokumente über das US-Gefangenenlager Guantanamo veröffentlicht.

Der australische Staatsbürger Assange lebt zur Zeit immer noch in Großbritannien und wartet auf eine Entscheidung über die Haftauslieferung nach Schweden. Dort soll er sich zu Vorwürfen von sexueller Gewalt verantworten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Teffteff
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Auszeichnung, Gründer, WikiLeaks, Julian Assange, Friedenspreis
Quelle: www.abendblatt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Wahl: Wikileaks-Gründer Julian Assange plötzlich sehr beliebt bei Rechten
Ecuador soll Internetzugang von WikiLeaks-Gründer Julian Assange gekappt haben
Großbritannien verweigert Freilassung von Julian Assange

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.05.2011 10:14 Uhr von MC_Kay
 
+2 | -16
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
11.05.2011 10:16 Uhr von alexanderr
 
+1 | -16
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
11.05.2011 11:44 Uhr von fallobst
 
+17 | -0
 
ANZEIGEN
die 2 über mir: sagt mal seid ihr so dumm?

obama hat den friedensnobelpreis bekommen
http://de.wikipedia.org/...

und assange hat den sydney-friedenspreis bekommen
http://de.wikipedia.org/...


die beiden preise haben nichts, aber auch gar nichts miteinander zu tun.
Kommentar ansehen
11.05.2011 11:47 Uhr von wussie
 
+15 | -0
 
ANZEIGEN
Lest ihr auch mal? Offenbar nicht, wenn ihr nichtmal wisst was Assange getan hat um diesen Preis zu verdienen, und was der Unterschied zwischen diesem preis und dem Friedensnobelpreis ist, der übrigens sehr viel seriöser ist.
Den Friedensnobelpreis kann man nach Gore, IPCC und Obama eh vergessen. Nur noch ein Schatten seiner Selbst und Nobel würde sich im Grabe umdrehen dass sowas seinen Namen trägt.

Ich finde aber dass WIkileaks als Organisation diesen Preis erhalten sollte und nicht nur Assange, auch wenn er sie gegründet hat.
Kommentar ansehen
11.05.2011 12:25 Uhr von Ramsi_Binalshid
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
assange: vertritt nunmal wikileaks

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Wahl: Wikileaks-Gründer Julian Assange plötzlich sehr beliebt bei Rechten
Ecuador soll Internetzugang von WikiLeaks-Gründer Julian Assange gekappt haben
Großbritannien verweigert Freilassung von Julian Assange


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?