11.05.11 07:22 Uhr
 2.047
 

Google kündigt Android 3.1 mit vielen Neuerungen an

Auf der hauseigenen Entwicklerkonferenz I/O hat der Internet-Konzern Google eine neue Version seines mobilen Betriebssystems Android angekündigt.

Android 3.1 "Ice Cream Sandwich" ist nach Google-Angaben ihr ehrgeizigstes Projekt, welches auf vielen Geräten, wie zum Beispiel auf Tablets, Smartphones oder Fernseher zum Einsatz kommen soll.

Neben einer neuen Benutzeroberfläche wird es bei Android 3.1 weitere Neuerungen geben. So soll unter anderem auch die Bewegung des Kopfes sowie auch Augen, Nase und Mund erkannt werden können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Google, Software, Android, Betriebssystem, Neuerung
Quelle: winfuture.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

BGH-Urteil: Illegale Uploads - Eltern haften für ihre Kinder
"Minecraft": Zahlreiche Fake-Apps werben für betrügerische Webseiten
Reaktion auf Datenschutzgesetz: Browserverläufe von US-Politikern aufkaufen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.05.2011 10:14 Uhr von Leeson
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
Starrt mich dann mein Handy an und: wenn ich gähne, zeigt es mir Werbung von Kaffee und Koffeintabletten? :)
Kommentar ansehen
11.05.2011 12:40 Uhr von WTMReaper
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ruckzuckzackzack: vergiss die bunten tabletten mit lustigen motiven nicht....

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundestag beschließt Gesetz für mehr Lohngerechtigkeit
Hessen: Geld für gute Noten - 44-Jähriger soll Abiturzeugnisse gefälscht haben
Freiburg: Schon wieder ein Treppentreter - 18-Jähriger attackiert zwei Männer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?