11.05.11 06:43 Uhr
 1.127
 

Fußball: FC St. Pauli will "Bierbecherwurf-Spiel" in Dänemark bestreiten

Der FC St. Pauli wurde vor einiger Zeit zu einem Ligaspiel auf einem neutralen Platz vor maximal 12.500 Fans verurteilt, weil Pauli-Fans im Ligaspiel gegen den FC Schalke 04 einen Bierbecher gegen den Nacken eines Schiedsrichters warfen (ShortNews berichtete).

Vizepräsident Bernd-Georg Spies teilte jetzt mit, dass er das Ligaspiel gerne in Esbjerg in Dänemark austragen lassen will. Der Ort liegt rund 300 Kilometer von Hamburg entfernt. Doch dafür wäre dann die dänische Polizei zuständig und es ist deswegen nicht sicher, ob Dänemark das Spiel erlaubt.

"Esbjerg in Dänemark wäre eine gute Option. Wir prüfen, ob das möglich ist. Ein Problem ist die Logistik", sagte Spies. Sollte das Spiel tatsächlich in Dänemark stattfinden, wäre es das erste deutsche Pflichtspiel in der deutschen Geschichte, welches nicht in Deutschland stattfindet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Spiel, Strafe, Dänemark, FC St. Pauli
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: St. Pauli schließt Michél Mazingu-Dinzey wegen Anti-Asyl-Demo aus
Fußball/FC St. Pauli: Falscher Ewald Lienen präsentiert Neuzugang
Fußball: FC St. Pauli verpflichtet Christopher Avevor

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.05.2011 07:56 Uhr von KamalaKurt
 
+2 | -8
 
ANZEIGEN
Das ist doch wohl dass Allerletzte. Die Verantwortung gegen nochmalige Ausschreitungen der dänischen Polizei aufzubürden. Zudem muss ja die gegnerische Mannschaft auch dort hin reisen.

Als Verantwortlicher hätte ich ein Stadion das zwischen den beiden tädten liegt, igewählt. Auch so kann man Koten sparen.
Kommentar ansehen
11.05.2011 08:39 Uhr von Stadtaffe_84
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@Autor (wenn man dich so nennen darf): Da es bei dem Spiel nur einen Becher gab der geflogen ist, gibt es auch nur einen Fan der geworfen hat. Und keine FanS...

[ nachträglich editiert von Stadtaffe_84 ]
Kommentar ansehen
11.05.2011 11:10 Uhr von TickTickBoom
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Welche: nochmaligen Ausschreitungen???

Kurty, welches Spiel hast Du denn gesehen?

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: St. Pauli schließt Michél Mazingu-Dinzey wegen Anti-Asyl-Demo aus
Fußball/FC St. Pauli: Falscher Ewald Lienen präsentiert Neuzugang
Fußball: FC St. Pauli verpflichtet Christopher Avevor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?