10.05.11 15:23 Uhr
 1.826
 

Benzinpreise gaben im Schnitt um neun Cent nach

Die Benzinpreise haben nach den Höhenflügen in den letzten Tagen jetzt wieder deutlich nachgegeben. In Deutschland musste für einen Liter Super Benzin durchschnittlich 1,52/1,53 Euro bezahlen. Der Preis für Diesel lag bei 1,35 Euro.

Damit hat das Benzin nach seinem Rekordwert neun Cent verloren.

Ausschlaggebend dafür waren die zuvor bereits stark gefallenen Ölpreise (ShortNews berichtete mehrfach).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Preis, Benzin, Cent, Schnitt, Tanken
Quelle: www.ruhrnachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.05.2011 15:27 Uhr von Jaecko
 
+34 | -1
 
ANZEIGEN
... dass die Preise nachgeben, scheinen die Tankstellen bei uns in der Gegend nicht zu wissen... unverändert über 1,60
Kommentar ansehen
10.05.2011 15:31 Uhr von Bender-1729
 
+22 | -0
 
ANZEIGEN
Nur zu dumm dass er seit Anfang des Jahres erstmal 30 Cent hochgegangen ist. Heisst, dass man uns effektiv noch immer um mindestens 21 Cent bescheisst.

Ps.: Könnte der aktuelle Preisnachlass evtl. daran liegen, dass die Osterferien zuende sind? Ein Schelm, wer Böses denkt ...
Kommentar ansehen
10.05.2011 15:33 Uhr von tafkad
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
@Vorposter: Das kenne ich. Der Witz ist, wenn ich knapp 15km mit dem Auto aus Bonn raus fahre sind die Preise meist 5 Cent niedriger, bei ein und der selben Tankstellenkette.
Kommentar ansehen
10.05.2011 16:00 Uhr von Freggle82
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
@tafkad: Ist halt die Frage, ob sich das Tanken in 15km Entfernung überhaupt rentiert, oder ob sich die Differenz nicht mit der Fahrt zur Tankstelle und zurück egalisiert.
Kommentar ansehen
10.05.2011 16:15 Uhr von LocNar
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Ostern ist halt vorbei kwt
Kommentar ansehen
10.05.2011 16:25 Uhr von D4L
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@whitney: DAS ist die Reaktion auf die fallenden Benzin/Dieselpreise, ist doch klar ;-)

[ nachträglich editiert von D4L ]
Kommentar ansehen
10.05.2011 19:39 Uhr von Zero_01
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@tafkad: Es gibt innerhalb eines Mineralölkonzerns kein einheitliches Preissystem, es gibt nur Teilmärkte.
Ist viel Konkurrenz in der Umgebung drückt dies den Preis halt.
Die Preise sind im Übrigen zum und am Wochenende stark gefallen wurden dann aber am Montag wieder angepasst.
Kommentar ansehen
10.05.2011 21:00 Uhr von Podeda
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hab heute nix davon gemerkt! Immer noch zu bill...ähhh Teuer!!!! Viel zu Teuer!
Kommentar ansehen
11.05.2011 07:44 Uhr von BalloS
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Super: Und heute morgen wieder 1,58 €

Wollen wir hier nun jeden Tag eine "News" mit den Spritpreisen zu der Zeit lesen ?
Kommentar ansehen
11.05.2011 07:48 Uhr von TeKILLA100101
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also hier bei köln: wars gestern sogar auf 1,47 euro ich dachte ich seh nich richtig, dumm dass ich montag für 1,52 euro vollgetankt hab :D naja muss so oder so getankt werden was bleibt einem übrig
Kommentar ansehen
11.05.2011 08:27 Uhr von Seb916
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Meine Tanke wusste auch nichts davon! 1,62 € heute morgen!
Kommentar ansehen
11.05.2011 20:21 Uhr von autofocus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Benzinpreise gaben im Schnitt um neun Cent nach: Klar doch, damit sie tags drauf wieder um 11cent steigen können, wer glaubt den diese pure Verarsche überhaupt noch, seht Euch mal an wieviel Prozent der Staat pro Liter an Steuer kassiert, deshalb geht hier fast allen Normalos, bis auf unsere Damen und Herren Politikern nicht zu vergessen die Kommunalpolitik, ja auch so gut ( ist natürlich ironisch gemeint )

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wladimir Klitschko gegen ungeschlagenen Briten Joshua am 29. April 2017
Sachsen-Anhalt: Bahnarbeiter vom ICE erfasst und tödlich verletzt
Rom: Gentiloni soll Italiens neuer Regierungschef werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?