10.05.11 14:49 Uhr
 421
 

Deutschland: 798.000 Zuwanderer kamen 2010, das ist der höchste Wert sieben Jahren

Im vergangenen Jahr sind 798.000 Zuwanderer nach Deutschland gekommen, das gab das Statistische Bundesamt zum Wochenanfang in Wiesbaden bekannt. Das seien elf Prozent mehr als im Jahr 2009 und der höchste Wert seit sieben Jahren.

671.000 Menschen kehrten Deutschland 2010 den Rücken, sodass daher der Wanderungssaldo bei 128.000 Personen liegt. In den zwei Jahren davor hatten mehr Personen Deutschland verlassen, als zugewandert waren.

Die Zahl der Zuwanderer mit ausländischer Herkunft, sie kamen hauptsächlich aus Polen, Rumänien, Bulgarien, Ungarn, der Türkei und der USA, stieg um 13 Prozent auf 684.000 Personen. Etwa 115.000 Deutsche kamen, es handelt sich dabei um Spätaussiedler oder Deutsche, die aus dem Ausland zurück kamen.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Deutschland, Statistik, Zuwanderung, Migration, Zuwanderer
Quelle: www.merkur-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.05.2011 15:07 Uhr von SumoSulsi
 
+7 | -7
 
ANZEIGEN
Achja "Deutschland: 798.000 Zuwanderer kamen 2010, das ist der höchste Wert sieben Jahren" <-- der News Schreiber war wohl selber einer ^^
Kommentar ansehen
10.05.2011 15:16 Uhr von Major_Sepp
 
+13 | -3
 
ANZEIGEN
H311dr1v0r: Tja, so ist es leider!

"Dagegen muss man doch etwas tun..."

Na klar, AUSWANDERN ^^

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Familiendrama - 14-jähriger Sohn ersticht Vater
Hochrechnung Bundestagswahl: Union gewinnt, AfD 13,2 Prozent
Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?