10.05.11 14:31 Uhr
 285
 

Mettmann: 76 Verkehrszeichen wurden gestohlen

Zum Beginn des vergangenen Monats starteten in Mettmann (Nordrhein-Westfalen) umfangreiche Rohrsanierungs- und Straßenbauarbeiten. Die Stadt hatte daher eine Firma beauftragt, entsprechende Verkehrsschilder aufzustellen.

Bei einer Überprüfung fand die Schilderfirma heraus, dass 76 Verkehrsschilder, sowie die dazu gehörenden Fußplatten, fehlten. Der Sachschaden übersteigt den Betrag von 3.000 Euro.

Augenzeugen berichteten der Polizei, dass sie schon Ende April einen Lastwagen gesehen hatten, auf den die Schilder verladen und weggeschafft worden waren.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Diebstahl, Verkehr, Schild, Mettmann
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russlands Position in Syrien ist unsicher
Irak: Sechs Jahre Haft für deutsche IS-Anhängerin Linda W.
Flugzeug im Iran abgestürzt - 66 Tote

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin
Die FDP ist bereit, eine Minderheits-Regierung zu stützen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?