10.05.11 14:29 Uhr
 5.289
 

Lenas Komponisten gefallen silberne Ganzkörperanzüge bei Auftritt gar nicht

Gus Seyffert komponierte das Lied "Taken by a stranger", das Lena beim diesjährigen Eurovision Song Contest singen wird.

Auf der Bühne wird sie einige Tänzerinnen dabei haben, die in silbernen Ganzkörperanzügen auftreten werden. Dies gefällt Seyffert überhaupt nicht: "Im Vergleich zu Lena sind meine Vorstellungen ganz anders", so der Songschreiber.

Eine Band als Begleitung würde viel besser zu dem geheimnisvollen Lied passen, das Lena an manchen Stellen falsch intoniere. Aber er drücke ihr natürlich die Daumen, obwohl Seyffert einen zweiten Sieg unwahrscheinlich findet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Auftritt, Lena Meyer-Landrut, Eurovision Song Contest, Komponist
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.05.2011 15:17 Uhr von Lonegard
 
+19 | -24
 
ANZEIGEN
Sieg unwahrscheinlich Hiho zusammen ...

Ich denke, das Lena einen der letzten 6 Plätze belegen wird.
Und überhaupt ... spätestens nach dem ESC wird man von
LML nichts mehr hören ...




so long,
Lone
P.S. Endlich mal Erster *lach*
Kommentar ansehen
10.05.2011 15:51 Uhr von Shoiin
 
+21 | -2
 
ANZEIGEN
wo er recht hat, find die anzüge auch uhest hässlich.
Kommentar ansehen
10.05.2011 16:03 Uhr von alicologne
 
+25 | -11
 
ANZEIGEN
ahhhh: Mir geht diese eingebildete Göre mittlerweile so auf die Eier..!!
Kommentar ansehen
10.05.2011 16:09 Uhr von mysteryM
 
+18 | -3
 
ANZEIGEN
die: sehen aus wie spermien....
Kommentar ansehen
10.05.2011 16:17 Uhr von Nebelfrost
 
+11 | -4
 
ANZEIGEN
was habt ihr denn? die anzüge sind doch äußerst treffend. lächerliche kostüme zu lächerlicher musik, gesungen von gör mit lächerlicher stimme bei lächerlicher veranstaltung. mit anderen worten: PASST!
Kommentar ansehen
10.05.2011 16:57 Uhr von sixT
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
wen interessierts?
Kommentar ansehen
10.05.2011 17:17 Uhr von tanteheidi
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
jap: der typ hat recht das sieht grausig aus
Kommentar ansehen
10.05.2011 17:57 Uhr von Nihilist76
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Was will er denn? Schlechte Musik, schlechte Kostüme. Passt doch.

Das Lied ist mies. Es hat überhaupt keinen Höhepunkt. Es klingt wie ein lang andauerndes Wimmern, welches durch langweilige Standardtönchen am Leben gehalten wird, bis es endlich klein bei gibt.
Wie kann man sowas komponieren?
wie kann man sowas durchwinken?
Beim Grand Prix brauchst du ne flotte, einprägsame Nummer, die einen direkt anspricht und nicht sowas anstrengendes.

Das kann in meinen Augen nur ein Flop werden.
Kommentar ansehen
10.05.2011 18:22 Uhr von suschu
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Also: zunächst mal wer glaubt dass sie unter den letzten landet der hat keine Ahnung ^^...sie wurde nicht umsonst letztes Jahr mit Abstand erster, dies hatte weniger mit Satelite als viel mehr mit ihr selbst zu tun. Da sie nicht plötzlich aussieht wie Frankenstein wirds diesmal nicht Platz 1...aber einer unter den ersten 10.

Was allerdings diese Menschenkondome darstellen solln...keine Ahnung...ach und wie schon gesagt wurde dass sie nicht mit Bild und co. was macht ist schon sehr , bewundernswert klingt zu hoch ^^...aber ansehnlich, schließlich meidet sie damit auch bessere Verkäufe usw.
Kommentar ansehen
10.05.2011 19:36 Uhr von WTMReaper
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
alles geschmackssache: ich finde die anzüge hässlich und das lied ist.... nunja... *würg*
Kommentar ansehen
11.05.2011 00:56 Uhr von s-quadrat
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Eine Band als Begleitung" beim ESC ist nunmal nicht drin, das sollte einem als Komponist aber schon im Voraus klar gewesen sein, wenn man einen Song für diese Veranstaltung schreibt.

Den inhaltlichen Zusammenhang von diesen Ganzkörperkondomen sehe ich zwar auch nicht, aber da können sich doch die Komponisten nun nicht mehr drüber beschweren - sollte eigentlich klar sein dass die Interpreten auch noch ein kleines Bisschen Einfluss auf die Umsetzung des Songs haben dürfen...
Kommentar ansehen
11.05.2011 02:02 Uhr von Actraiser
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Döner: schmeckt mir gut!

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?