10.05.11 13:33 Uhr
 224
 

Belgien: Komplizin von Kinderschänder Marc Dutroux möchte ins Kloster gehen (Update)

Michelle Martin ist die Komplizin und Ex-Frau des inhaftierten Kinderschänders Marc Dutroux und soll nun vorzeitig aus der Haft entlassen werden (ShortNews berichtete).

Sollte sie bald aus dem Gefängnis kommen, wolle sie Belgien den Rücken kehren und sich in ein französisches Kloster zurückziehen.

Martin wurde zu 30 Jahren verurteilt, weil sie zwei der geschändeten Mädchen in einem Keller verhungern ließ. Nun soll sie nach 15 Jahren Haft vorzeitig entlassen werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Belgien, Kinderschänder, Kloster, Marc Dutroux
Quelle: www.welt.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.05.2011 15:04 Uhr von sesh
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Scheiße, DAS passt ja! Bei den Kirchen sitzen ja die Spezialisten für Kinderschändungen. X-D

Bewerbungsgespräch:

- "So, kommen wir zu Ihrer Vorgeschichte. Was haben Sie denn so beruflich gemacht...?"
- "Ich war Komplizin von Marc Dutroux. Dazu muss ich aber sagen..."
- "EINGESTELLT!"

:D
Kommentar ansehen
10.05.2011 17:48 Uhr von Earaendil
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
ja netreaper da konnteste dir den comment net verkneifen,gell.... farg ma,ob sie dich heiraten will ;)
Kommentar ansehen
11.05.2011 08:41 Uhr von Seridur
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
toll: warum wird diese frau denn bitte nach der halben strafe entlassen, wenn man bedenkt, dass sie mittaeterin eines der schlimmsten verbrechen der juengeren belgischen geschichte war. gut, in deutschland waere sie wahrscheinlich schon laengst wieder draussen
Kommentar ansehen
11.05.2011 09:19 Uhr von sesh
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Seridur: Das ist halt Gerechtigkeit. Entweder du beginnst das zu verstehen oder du bist ein unmoralischer Scharfmacher, der nur das schlechteste für unsere Gesellschaft will.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?