10.05.11 12:45 Uhr
 182
 

Neues HTC-Tablet mit Honeycomb aufgetaucht

Der Mobilfunkhersteller HTC arbeitet an einem neuen 10-Zoll Tablet. Das nach dem italienischen Komponisten Puccini benannte Gerät wäre demnach das erste unter der neuen Android-Version namens "Honeycomb". Damit will man mit Motorola und Samsung gleichziehen, die bereits neue Tablets anbieten.

Bei der Vorstellung des HTC Flyer wunderten sich bereits einige Interessierte über das veraltete Betriebssystem Android 2.3. Nachdem keine Erklärung des Herstellers erfolgte, stellt das Puccini wohl eine Art Antwort dar. Zudem soll es mit dem neuen Standard LTE ausgestattet sein.

Dies verhindert jedoch eine zeitnahe Veröffentlichung, da das LTE-Netz von AT&T (bei welchem das Gerät exklusiv erscheinen soll) erst ausgebaut werden muss. Somit ist mit einem Release frühestens im Spätsommer zu rechnen.


WebReporter: Frioaf
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Release, Tablet, HTC, Honeycomb
Quelle: www.areamobile.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Regierung will Netzneutralität aufheben: Zwei-Klassen-Internet droht
Digitaler Assistent: Sprachbefehl "100 Prozent" lässt Siri Notruf wählen
Android-Geräte verraten Google Standort, auch wenn Funktion abgeschaltet wurde

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Steht der Transfer von Sandro Wagner zum FC Bayern auf der Kippe?
24 Jahre nach Mord an Prostituierter in Augsburg: Tatverdächtiger gefasst
Art von Cyanobakterien kann 90 Prozent der Krebszellen im Körper töten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?