10.05.11 12:32 Uhr
 2.193
 

Der durchschnittliche Brite verbringt fünf Jahre seines Lebens mit einem Kater

Laut einer neuen Studie verbringt der durchschnittliche Brite fünf Jahre seines Lebens mit einem Kater.

Die Nachwehen von zu viel Alkohol dauern meist einen ganzen Tag und dieser fällt meistens auf einen Sonntag. Die 21- bis 38-Jährige haben zudem einmal pro Woche einen heftigen Kater.

Der Studienleiter findet diese Zahlen beängstigend hoch. Soviel Geld und Zeit werde in Alkohol gesteckt, nur damit man sich letztendlich fünf Jahre seines Lebens miserabel fühlt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Studie, Alkohol, Brite, Konsum, Kater
Quelle: www.dailymail.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck
Seit 1970 hat sich Zahl der Krebsneuerkrankungen in Deutschland verdoppelt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.05.2011 12:38 Uhr von Anne69
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
"Der durchschnittliche Brite", schon allein diese Bezeichnung in Verbindung mit Alkohol-ich schrei mich weg!
Kommentar ansehen
10.05.2011 12:39 Uhr von cartmansan
 
+28 | -1
 
ANZEIGEN
rofl man muss wohl Katzenliebhaber sein, um das beim ersten Lesen falsch zu verstehen ^^
Kommentar ansehen
10.05.2011 13:11 Uhr von De_Imperator
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
lol: ich dachte auch zuerst an eine katze ^^
Kommentar ansehen
10.05.2011 13:16 Uhr von atrocity
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
5 Jahre Kater? ich würde ernsthaft meinen Lebenssinn anzweifeln wenn ich pro Jahr mehr als 12 mal en Kater hätte der länger wie nen Vormittag dauert o_0

5 Jahre Kater, gehen wir mal von einem pro Woche aus... das hieße 35 Jahre lang jedes Wochenende Kater saufen.
Das kann doch gar nicht sein. Mit so nem Verhalten wird doch keiner 50^^
Kommentar ansehen
10.05.2011 13:40 Uhr von TwoTurnTablez
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Ach bin ich froh, dass ich mich Mary J von Katern verschont ;)
Kommentar ansehen
10.05.2011 13:48 Uhr von sOKu
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Mary J: verschont nicht vor dem Kater, sondern verschiebt ihn nur.

Beachvolleyball dagegen ist meiner Meinung nach das beste Mittel gegen einen Kater.
Kommentar ansehen
10.05.2011 13:53 Uhr von FlyingEyeball
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
katzenliebhaber oder vielleicht eher alkoholliebhaber wenn mans gleich versteht^^

..ich dachte nicht an katzen ;)
Kommentar ansehen
10.05.2011 14:04 Uhr von atrocity
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@sOKu: Oha, nun wirds spannend! Der erste Mensch der je einen Mary J Kater hatte ist heute hier bei uns und erzählt uns mal wie das so ist!

Das ist das spannendste seit dem ersten nachgewiesenen Haschischtoten: http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
10.05.2011 16:04 Uhr von KingPR
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Haha :D: Das heißt aber die haben an 1825 Abenden in ihrem Leben richtig die Sau rausgelassen ;) Ich hatte erst zweimal nen echten Kater, ich werd saumüde bevor ich überhaupt soviel trinken kann das ich am nächsten tag verkatert bin^^
Kommentar ansehen
10.05.2011 16:13 Uhr von Marvolo83
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
"Der durchschnittliche Brite verbringt fünf "...Jahre seines Lebens mit einem Kater"

Die restliche Zeit sind sie betrunken!
Kommentar ansehen
10.05.2011 19:07 Uhr von U.R.Wankers
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sind halt Katzenliebhaber: was ist daran schlimm?

/ironie aus
Kommentar ansehen
11.05.2011 03:24 Uhr von KamalaKurt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da habe ich es doch saugut. Einen Kater zu haben, ist doch meistens mit Kopfschmerzen verbunden. Das hatte ich noch nie.

Wisst ihr warum? Mein Kopf ist hohl, leer!! Und wo nichts drin ist, kann nichts weh tun.

Jetzt her mit den Pluspunkten

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?