10.05.11 11:57 Uhr
 1.758
 

Weltraum: Mega-Stürme stoppen die Sternentstehung in Galaxien

Das Weltraumteleskop "Herschel" hat im Weltraum Stürme entdeckt, die im Vergleich zu den auf der Erde, um ein vielfaches Stärker, schneller und vernichtender sind.

Die Sturmwolken bestehen aus molekularem Gas, das Geschwindigkeiten bis 1.000 Kilometer pro Sekunde aufnehmen kann und so ganze Galaxien leer fegt.

Dies erklärt, warum es manchmal plötzliche Stopps in Sternenentstehungen gibt, die sich vorher noch sehr schnell gebildet haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fandango
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Weltraum, Sturm, Galaxie, Herschel
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Im Netz: Zwei Venezolaner verbrauchen zu viel Strom für Bitcoin-Mining
Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.05.2011 12:21 Uhr von alphanova
 
+27 | -2
 
ANZEIGEN
"Weltraum: Mega-Stürme löschen ganze Galaxien aus"

der Titel ist reißerisch und faktisch falsch.. die Galaxien werden nicht ausgelöscht, die Stürme schneiden sie lediglich von den Gasvorräten ab, wodurch sich keine weiteren Sterne mehr bilden und die Galaxien nicht weiter wachsen können.

Außerdem hätte man in der News noch viele weitere Informationen unterbringen können..

Originalpressemeldungen:

http://www.mpe.mpg.de/...

http://www.dlr.de/...
Kommentar ansehen
10.05.2011 12:51 Uhr von Daaan
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
im übrigen hört sich das hier so an als ob ein sturm durch das weltall zieht und zufälig auf galaxien trifft die dann so weggeweht werden. der "sturm" entsteht aber in der galaxie selbst, vermutlich durch supernovea oder schwarzelöcher
Kommentar ansehen
10.05.2011 14:39 Uhr von bummerlunder
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
geschwindigkeit: 1000 km/s - das sind 3 600 000 km pro stunde.
wieschnell war noch gleich lichtgeschwindigkeit?? ;)
Kommentar ansehen
10.05.2011 15:24 Uhr von Okardius
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@bummerlunder: Lichtgeschwindigkeit ist fast 300 000 km/s
Also nochmal 300 mal schneller...
Von daher kein Problem

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Was passiert mit dem Verdächtigen ?
Sachsen: Innenminister Ulbig stellt Lagebericht Asyl vor
Wien: Prozessbeginn wegen Vergewaltigung einer 21 Jährigen Frau


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?