10.05.11 11:51 Uhr
 165
 

Pakistan lenkt ein: USA können Osama bin Ladens Witwen verhören

Lange hatte sich Pakistan dagegen gewehrt, dass die USA die Witwen des getöteten Terroristenführers Osama bin Laden verhören dürfen (ShortNews berichtete). Doch nun lenkt die pakistanische Regierung ein.

Noch verhört der pakistanische Geheimdienst die drei Frauen, die mit bin Laden in der Villa lebten, wo sie schließlich gefasst wurden. Doch schon "sehr bald" dürfen die US-Geheimdienste ran.

Die US-Regierung hat Pakistan im Verdacht, Osama bin Laden bei seinem Versteck geholfen zu haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Pakistan, Osama bin Laden, Witwe, Verhör
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Drohung gegen die USA: Bin-Laden-Sohn will Tod seines Vaters rächen
Al-Qaida-Terrornetzwerk: Sohn von Osama bin Laden droht mit Rache
Kuriose Ängste von Osama bin Laden gehen aus seinem Testament hervor

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.05.2011 13:20 Uhr von RickJames
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
"Doch schon "sehr bald" dürfen die US-Geheimdienste ran."
wtf?

Das muss auch scheiße sein, wenn man mit so einem Typen Zwangs-verheiratet wird.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Drohung gegen die USA: Bin-Laden-Sohn will Tod seines Vaters rächen
Al-Qaida-Terrornetzwerk: Sohn von Osama bin Laden droht mit Rache
Kuriose Ängste von Osama bin Laden gehen aus seinem Testament hervor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?