10.05.11 11:41 Uhr
 774
 

Wirtschaftskrise: Griechenland soll zusätzliche 60 Milliarden Euro bekommen

Laut der Aussage eines hochrangigen griechischen Regierungsvertreters erhält Griechenland nun über das bisherige Rettungspaket von 110 Milliarden Euro hinaus (ShortNews berichtete) weitere 60 Milliarden Euro zur Sicherung der Zahlungsfähigkeit.

Es wird diskutiert, ob Griechenland in Staatsbesitz befindliche Vermögenswerte als Sicherung anbieten könnte.

Weiter wird Griechenland angehalten die bisherigen Reformanstrengungen zu intensivieren, einen Schuldenschnitt könnte es nicht geben, da die Auswirkungen auf das Bankensystem dramatisch wären.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: :raven:
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Euro, Griechenland, Reform, Wirtschaftskrise
Quelle: www.apa.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frankreich Präsidentenwahl: Hochrechnung - Macron und Le Pen liegen vorn
Auschwitz-Komitee hält Papst-Vergleich von KZ und Flüchtlingscamps für "legitim"
Alexander Gauland und Alice Weidel neues Spitzen-Duo der AfD

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.05.2011 11:41 Uhr von :raven:
 
+16 | -2
 
ANZEIGEN
Würde es den Begriff "Fass ohne Boden" nicht schon geben... er müsste erfunden werden!
Volkswirtschaftlich vollkommen am Boden, hängt nun die Staatspleite Griechenlands allein vom politischen Willen und der Gebermoral der anderen EU-Mitglieder ab.
Dabei entsteht inzwischen ein immer größeres Spannungsfeld, da der Steuerzahler meist keine Transferzahlungen mehr von seinen Steuergeldern möchte, die Politiker sich darum allerdings einen Dreck scheren.
Kommentar ansehen
10.05.2011 11:46 Uhr von usambara
 
+23 | -1
 
ANZEIGEN
Das hochverschuldete Euro-Land greift besonders gern auf Waffen made in Germany zurück, egal ob topmoderne U-Boote der Klasse 214 oder Leopard-Kampfpanzer. Schon seit einigen Jahren trägt man sich in Athen mit dem Gedanken, Eurofighter zu bestellen. Die Deutschen würden gern liefern. Und so bot Außenminister Westerwelle bei seinem Griechenland-Besuch im Februar 2010 eine skurrile Vorstellung: Einerseits mahnte er die griechischen Freunde zur Eindämmung ihres Haushaltsdefizits; andererseits warb er für den deutschen Kampfjet.
Kommentar ansehen
10.05.2011 11:49 Uhr von trinito
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
@usambara: Das taktische Feingefühl Westerwelles war noch nie sehr berühmt...
Kommentar ansehen
10.05.2011 12:14 Uhr von Pilot_Pirx
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
warum nicht gleich: 600 Phantastilliarden, das reicht vielleicht sogar für die nächsten 2 Jahre
Kommentar ansehen
10.05.2011 12:52 Uhr von :raven:
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
@Warpilein2: "und lösst denn kram vernünftig auf"

Genau dafür ist es bereits viel zu spät. Um dieser Wirtschaftskrise ernsthaft zu begegnen, ist ein Knall notwendig, der heftiger sein wird, als alle bisherigen Wirtschaftskrisen zusammen.
Kommentar ansehen
10.05.2011 12:59 Uhr von dagi
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
wird gutes geld schlechtem hinterher geworfen, und unsere politik macht da fleisig mit. der knall wird kommen!!!
Kommentar ansehen
10.05.2011 13:14 Uhr von d0ink
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
...auflösen!
Kommentar ansehen
10.05.2011 13:49 Uhr von Ausland
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich liebe Griechenland: habe aber so meine Zweifel, ob die das dort packen.

Wer schon mal bei den Siechen war, fragt sich, wie man bei 45 Grad im Schatten denn auch produktiv sein kann.

- da will der Körper doch nur eines:
Mit einem Drink in der Hand auf der Luftmatrazen im Meer schaukeln...


Übrigens sind die Griechen absurd militärisch hoch gerüstet, mit diversen U-Booten und über 100.000 Soldaten (bei ca 10 Millionen Einwohnern)
Kommentar ansehen
10.05.2011 14:10 Uhr von :raven:
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Diese News hier ist keine zwei Stunden alt: da sind aus den 60 Milliarden schon 80-100 zusätzlich Milliarden geworden:
http://www.handelsblatt.com/...
Kommentar ansehen
10.05.2011 15:18 Uhr von :raven:
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Warpilein2: Ist zwar auch keine Lösung...aber wesentlich besser für die Nerven :-)
Kommentar ansehen
10.05.2011 15:55 Uhr von Baron-Muenchhausen
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
170 Millionen neue Arno Dübels doch die SN-News läuft unter "ferner liefen".

Hingegen rangiert das Arno-Dübel-Original der BILD seit heute Morgen ununterbrochen unter den Top-5.

Alleine das zeigt schon, dass es dieses Volk nicht anders verdient hat. Das hat auch Europa schon ganz richtig erkannt...
Kommentar ansehen
11.05.2011 06:47 Uhr von tinagel
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@alle: nicht nur das EU System hat versagt. Auch Deutschland und viele andere Länder waren schon vor der EU hoch verschuldet.

Unser ganzer Wohlstand ist nur auf Pump aufgebaut. Bei einem System wo jedes Jahr neue Kredite aufgenommen werden seit der Nachkriegszeit kann etwas nicht stimmen.
Auch wir sind schon an einem Punkt angekommen wo wir kaum noch unsere eigenen Kredite bewältigen können. Die alten Leute haben es sich nach dem Krieg richtig gut gehen lassen. Immer schön fett verdient, Häusschen gebaut das jetzt viel wert ist und noch schön dicke Rente kassieren. Renten von denen wir jungen nur träumen können.

Und die mittelalten so um die 40 und die jungen können sehen wie sie den Scherbenhaufen, auf den die Alten so unglaublich stolz sind , wieder zurückbezahlen. Wir haben sowenig Lohn das wir uns kaum mal Eigentum kaufen können, geschweige denn eine vernünftige Rente zurücklegen können.

Wir sind die Deppen der Alten die immer noch meinen das unser Wirtschaftssystem der Weisheit letzter Schluß ist.

Sicher gibt es einige die bei diesem System das große Los ziehen aber sehr sehr viele fallen durch das Raster. Und kommt mir nicht mit Bildung. Was hatten unsere Eltern denn groß gelernt? Die meisten Berufe wurden per Learning by Doing nach und nach sich beigebracht.

Heute muss man perfekten Lebenslauf und studiert haben damit man überhaupt ne Chance bekommt. Aber ok ist jetzt sehr offtopic.
Könnt mich halt zur Zeit extrem aufregen ;-)

[ nachträglich editiert von tinagel ]
Kommentar ansehen
11.05.2011 10:38 Uhr von tinagel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Warpilein: *lach* hast ja recht ^^ versuch eh mich immer abzuregen, aber ab und zu geht es mit mir durch ^^
PS: ich will Schokoladeneis.

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erlangen: Streit in einer Diskothek - Frau beißt Mann Stück der Nase ab
Mallorca: Angriff auf NDR-Moderator - Marinesoldat an der Attacke beteiligt
Frankreich Präsidentenwahl: Hochrechnung - Macron und Le Pen liegen vorn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?