10.05.11 10:57 Uhr
 13.651
 

Panne: Laut N24 haben "Star Trek"-Einheiten Osama bin Laden getötet

Der deutsche Nachrichtensender N24 hat sich vergangene Woche eine bemerkenswerte Fernsehpanne geleistet. Im Beitrag ging es um den Hergang des Tages, an dem Al Qaida-Gründer Osama bin Laden bei einem Feuergefecht getötet wurde.

Militärexperte Mick Locher zeigte dabei ein angebliches Bild des "Navy SEALs Team Six", das Bin Laden letztlich erschoss. In Wahrheit handelte es sich dabei aber um ein Logo der "Star Trek"-Fanseite "Star Trek Maquis Forces International".

Niemandem, auch nicht Locher, fielen der Klingonen-Schädel, der Phaser oder die drei klingonischen Bat’leth-Schwerter auf. N24 hat den Stream des Beitrages mittlerweile aus seinem Mediacenter entfernt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Predator2812
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Panne, Star Trek, Osama bin Laden, N24, Logo
Quelle: www.looki.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Drohung gegen die USA: Bin-Laden-Sohn will Tod seines Vaters rächen
Al-Qaida-Terrornetzwerk: Sohn von Osama bin Laden droht mit Rache
Kuriose Ängste von Osama bin Laden gehen aus seinem Testament hervor

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

27 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.05.2011 10:57 Uhr von Predator2812
 
+32 | -0
 
ANZEIGEN
Warum wird das Bild so klein angezeigt? Die große Version gibts über den Link. Meine Meinung: Einfach lächerlich, da wird wohl nur schnell jemand bei Google geschaut haben und sich sicher gewesen sein, das richtige Logo zu haben. Qualitätsjournalismus, muahaha!
Kommentar ansehen
10.05.2011 11:03 Uhr von Cyrax2011
 
+64 | -2
 
ANZEIGEN
LOL! was ne geile scheiße :D
der sogenannte "militär-experte" hats ja echt drauf, wenn ihm sowas nich auffällt... oh mein gott ^^
Kommentar ansehen
10.05.2011 11:09 Uhr von Jolly.Roger
 
+67 | -1
 
ANZEIGEN
Was heisst hier Panne? Der kannte nur einfach die Wahrheit!!!1
Kommentar ansehen
10.05.2011 11:11 Uhr von Predator2812
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
@JollyRoger: Okay okay, interessante Theorie! :)
Kommentar ansehen
10.05.2011 11:21 Uhr von Predator2812
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
@SchlaustesHuhnWoGibt: So unendlich war die Galaxie dann echt nicht, dass Picard und seine Mannen Osama nicht hätten ausfindig machen können. Nice comment! :)
Kommentar ansehen
10.05.2011 11:43 Uhr von Jean_Luc_Picard
 
+36 | -1
 
ANZEIGEN
Also: Ich war´s nicht... ;-)
Kommentar ansehen
10.05.2011 11:46 Uhr von leche
 
+32 | -4
 
ANZEIGEN
Star Trek? Hört sich auf jeden Fall plausibler an, als die „offizielle“ Version! :-)
Kommentar ansehen
10.05.2011 11:56 Uhr von Leviathan09
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Symbole: Ist aber schon ein krasser Zufall, dass ein "echtes" Navy Seals Emblem einem Star Trek Symbol so ähnlich sieht.
Also der Dreizack mit dem Vogel drauf, und drunter steht "Seals Team VI"

Zum Vergleich Original:
http://www.bildblog.de/...

Ich habs leider verpasst, aber wer den Sender kennt, weiß dass die nächste Panne nicht lange auf sich warten lässt!
Kommentar ansehen
10.05.2011 12:18 Uhr von Predator2812
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@cortexiphan: copy paste journalismus...

CPJ .. by Karl-Theodor zu Guttenberg
Kommentar ansehen
10.05.2011 12:36 Uhr von Tleining
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
@ Leviathan09: öh, tu dir mal den Gefallen und such auf wikipedia nach Navy Seals. Deren Symbol/Emblem ist nunmal ein Vogel mit Dreizack. Und die Star Trek Fans haben für ihre Star Trek SEALS eben das Symbol der US SEALs abgeändert.


ist aber natürlich wieder genial. Etablierte Medien kopieren etwas ohne Quellenangabe, regen sich aber über das gesetzlose Internet auf -_-
Kommentar ansehen
10.05.2011 13:12 Uhr von suesse-yvi
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Tja: die haben wirklich gut recherchiert ;) Einfach mal bei google nach Bildern zum Thema geschaut und dachten wohl "Das is nen tolles Bild". Tja schade nur das so viel Dummheit auffällt :D Lachnummer des Monats meine Damen und Herren *trommelwirbel* :

N24

Danke für die Belustigung der ganzen Welt
Kommentar ansehen
10.05.2011 13:25 Uhr von Katzee
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Moderner Journalismus: Heutzutage scheinen die Journalisten und andere in den Medien Tätige nicht einmal mehr "quer zu lesen", was sie denn da verzapfen. Wie oft im Zusammenhang mit dem Tod Bin Ladens von "Obama Bin Laden" gesprochen und geschrieben wurde, ist kaum noch zu zählen.
Kommentar ansehen
10.05.2011 13:51 Uhr von Power-Fox
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
We are the Seals Resistance is Futile.... xD
Kommentar ansehen
10.05.2011 14:13 Uhr von Jlaebbischer
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Damit ist auch klar, warum es keine Bilder von Osamas Leiche geben wird. Der Kerl wurde einfach von Phasern vaporisiert...
Kommentar ansehen
10.05.2011 14:45 Uhr von Lykantroph
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Kann mir das richtig vorstellen: John O. Brennan: "Mr. President, Sir. Kommen Sie schnell in die Kommandozentrale. Wir haben bin Laden."

Obama betritt durch eine seitlich zischend weggleitende Tür den betreffenden Raum (die Fotos kennt ja jeder. Die mir der Mikrowelle...), setzt sich hin:

Obama: "Auf den Schirm."

[ nachträglich editiert von Lykantroph ]
Kommentar ansehen
10.05.2011 15:20 Uhr von maxedl
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Trekkies: schütteln den Kopf und wundern sich.
Ist doch die Widerstandsbewegung des Maquis per Definition durch Föderation und Cardassianer eine Terrorgruppe.
Schon die DS9 hatte ihre liebe Not mit diesen Terroristen.
http://pokemeister.cms4people.de/...
Kommentar ansehen
10.05.2011 15:35 Uhr von hyperion2206
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Lykantroph: Sollen wir Bin Laden erledigen?

Obama: Make it so!
Kommentar ansehen
10.05.2011 17:32 Uhr von Perisecor
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Die Quelle und die News hier sind genau so Müll.

Das TEAM SIX gibt es schon ein paar Jahre nicht mehr, die T1 Einheit der SEALs heißt DEVGRU.

Btw: So viel zum Thema Experten in den Medien. Egal ob Fukushima oder jetzt hier.

Edit:
Achja, Bildblog spricht auch vom TEAM SIX. So viel also zur Kompetenz von Bildblog...

[ nachträglich editiert von Perisecor ]
Kommentar ansehen
10.05.2011 18:04 Uhr von NilsGH
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ich find das geil. Super Aktion von N24 und geniale Kommentare der SN-User :)

Hab eben echt herzlich gelacht.

Vor allem weils ja IM Logo steht, was für ein Quatsch das ist ... Klingonenwaffen, Schädel und der Schriftzug oben.

Den Militärexperten würde ich gerne in den kommenden Tagen mal in nem Interview sehen!
Kommentar ansehen
10.05.2011 18:22 Uhr von Tleining
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@ Perisecor: "Aufgrund der fehlenden Transparenz und den alten Strukturen des SEAL Team 6 sprechen Insider noch immer vom Team 6 mit neuem Namen." (wikipedia)

Das Team 6 wurde nunmal bereits in den Nachrichten erwähnt, und dürfte eher ein Begriff sein als DEVGRU. Ist auch leichter zu schreiben und merken. ;)
Kommentar ansehen
10.05.2011 19:24 Uhr von Perisecor
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@ Tleining: Das ändert nichts an der fachlichen Unkorrektheit :)

Gerade Bildblog, die ja immer ganz pedantisch darauf achten, dass andere ja keinen Fehler machen, sollten sowas zumindest erweiternd erklären.

Das N24, der Spiegel und andere militärfernen Medien das schlicht nicht besser wissen, wundert mich hingegen nicht und werfe ich ihnen an und für sich auch nicht vor.

Edit:
Das Logo ist auch falsch.
Es müsste SEAL TEAM 6 heißen und nicht SEALS. SEa Air Land S?

[ nachträglich editiert von Perisecor ]
Kommentar ansehen
10.05.2011 20:16 Uhr von W.Marvel
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Geile News, darüber konnte ich wirklich herzhaft lachen. @Autor: Danke!

@Perisecor

Mein Gott, was du so alles weisst....fast weisst
Das Team Six gibt es immer noch, nur eben unter anderem Namen, der ganz korrekt "United States Naval Special Warfare Development Group" lautet - DEVGRU oder SEAL Team Six sind Nicknames für diese Einheit (SEAL Team Six natürlich auch deshalb, weil es ursprünglich der Name dises Teams war). Der Name dieser Einheit wird ganz korrekt im Bildblog angegeben:
Zitat Bildblog: "Beim Versuch, den Zuschauer über jedes noch so kleine Detail zu informieren, kam der Nachrichtensender N24 gestern Mittag auch bei der United States Naval Special Warfare Development Group an, die am Einsatz gegen Osama bin Laden beteiligt war. Besser bekannt ist diese Spezialeinheit der US Navy unter ihrem alten Namen SEAL Team Six." http://www.bildblog.de/...

Welches Logo ist denn falsch? Das usprüngliche SEAL Team Six Logo? Nein, das ist korrekt, Das Star Trek SEALS Logo? Wie soll ein Phantasielogo falsch sein? Und das das Seals-S bei dem Star Trek Logo vielleicht für Space stehen könnte, ist natürlich unmöglich, gell?

Sorry, aber absoluter fail von dir.

[ nachträglich editiert von W.Marvel ]
Kommentar ansehen
10.05.2011 20:34 Uhr von Perisecor
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@ W.Marvel: Nein, das TEAM SIX wurde aufgelöst und unter DEVGRU neu gegründet, die Führung wurde gewechselt und mehrere Teammitglieder. Und das Ganze Mitte der 90er.

DEVGRU ist auch kein Nickname für diese Einheit, es ist die offizielle Abkürzung für den offiziellen Namen.


"Und das das Seals-S bei dem Star Trek Logo vielleicht für Space stehen könnte, ist natürlich unmöglich, gell? "

Darauf habe ich das falsch bezogen. An ´Space´ habe ich nicht gedacht, erscheint aber logisch.


"Sorry, aber absoluter fail von dir."

Nö. Außer das nun jeder weiß, dass ich mich mit Star Trek nicht auskenne. Dafür weiß ich nun, wer oder was die Maquis sind! :D
Kommentar ansehen
10.05.2011 20:51 Uhr von W.Marvel
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Persicor: Die offizielle Abkürzung von Naval Special Warfare Development Group ist DEVGRU? Sehen die Amerikaner aber anders: http://en.wikipedia.org/...

Und wenn du behauptest, dass die News hier Müll wäre, wie deren Ur-Quelle Bildblog weil dort nicht von DEVGRU geschrieben würde, und das Logo auch falsch wäre, obwohl das Logo stimmt und der wirkliche Name der Einheit dort geschrieben steht, dann ist das ein klassischer Fail - vor allem, da du damit nämlich zu erkennen gibst, dass du keine Ahnung hast wie der richtige Name der Einheit lautet. Was ich übrigens auch nicht weiter schlimm finde, aber man sollte es dann Anderen eben nicht vorwerfen, außer der Andere meint Experte zu sein.
Mit Geschichtswissen könnte man übrigens auch ohne Star Trek wissen, was unter dem Begriff Maquis zu verstehen ist: http://de.wikipedia.org/...
Kommentar ansehen
10.05.2011 21:33 Uhr von Perisecor
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@ W.Marvel: Wikipedia irrt.

"Sehen die Amerikaner aber anders"

Nope. Bei uns und auch anderen Diensten ging es nur um DEVGRU. Keine anderen Bezeichnungen.

"Mit Geschichtswissen könnte man übrigens auch ohne Star Trek wissen, was unter dem Begriff Maquis zu verstehen ist"

Ich bezog mich damit auf die Geschicht eder Maquis in Star Trek.

Refresh |<-- <-   1-25/27   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Drohung gegen die USA: Bin-Laden-Sohn will Tod seines Vaters rächen
Al-Qaida-Terrornetzwerk: Sohn von Osama bin Laden droht mit Rache
Kuriose Ängste von Osama bin Laden gehen aus seinem Testament hervor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?