10.05.11 10:48 Uhr
 1.627
 

Unterwasseroper sorgt für Furore in Berlin

Mit einer einfallsreichen wie erfolgreichen Idee hat Claudia Herr die Berliner überrascht: Sie präsentiert eine Oper unter Wasser.

Die Idee dazu ist ihr bereits vor langer Zeit im Schwimmbad gekommen. Kurz danach nahm sie erste Töne auf und fand schließlich Mitstreiter.

Während der Vorstellung sind die Sängerin sowie ein Schlagzeuger die ganze Zeit unter Wasser. Ein Chor und andere Mitstreiter sind auf bzw. am Wasser positioniert. Anfang Mai erlebte das Stück seine umjubelte Premiere.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Havelmaz
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Berlin, Wasser, Oper, Furore
Quelle: www.maerkischeallgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bad Sex"-Award geht an Autor Erri de Luca: Penis als Brett am Bauch beschrieben
Skandalfilm "Nekromantik" wird in Comicform fortgesetzt
Comics: U.S.Avengers sollen ein neues schwules Pärchen erhalten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen