10.05.11 10:26 Uhr
 2.270
 

Neuer Beetle mit dicken Backen und 270 PS? Designer zeigt VW Beetle R

Bereits jetzt schickt VW die Modelle Golf R und Scirocco R ins Rennen. Designer Mr. Chin zeigt schon einmal, wie eine solche R-Version des kürzlich vorgestellten Beetle aussehen könnte.

Der Power-Beetle mit einem 270 PS starken Turbo-Motor unter der Haube würde in unter sechs Sekunden auf Tempo 100 beschleunigen können und 250 km/h erreichen.

Auf den Bildern gut zu erkennen sind die breiteren Radhäuser und die großen Luftöffnungen. Auf einen Allrad müsste der Beetle R aber wohl verzichten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jaykay3000
Rubrik:   Auto
Schlagworte: VW, PS, Designer, VW Beetle
Quelle: www.evo-cars.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.05.2011 10:51 Uhr von ae2006
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
Schon: nicht schlecht, aber immernoch zu brav. Lieber richtig machen und einen neuen RSi bringen: http://data.motor-talk.de/...
Das ist immernoch der einzige VW den ich mir vor die Tür stellen würde

[ nachträglich editiert von ae2006 ]
Kommentar ansehen
10.05.2011 11:53 Uhr von GroundHound
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
Wozu? Ein Möchtegern-Käfer mit 270 PS.
Autos, die die Welt nicht braucht, und die kein Mensch haben will.
Kommentar ansehen
10.05.2011 12:04 Uhr von AdiSimpson
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
der vw multipla: getunt
Kommentar ansehen
10.05.2011 13:38 Uhr von Baran
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Diese ganzen käfers kotzen mich an: der Original käfer wenn die sowas in der art rausbringen würden richtig billig ein auto für alle ein VOLKSWAGEN und nicht so ein ete petäte auto. In den USA gehts doch! Große autos richtig günstig!
Kommentar ansehen
10.05.2011 22:33 Uhr von pippin
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Auch dieses "Design" ändert nichts an der Tatsache, dass der Beetle niemals an den guten, alten Käfer heranreichen wird.

Nur gut, dass VW seinerzeit nicht auf die blöde Idee verfallen ist, das Ding wirklich "Käfer" zu nennen!

Wie man eine gelungene Neuauflage eines alten Erfolgsmodells hinkriegt, zeigt dagegen der Mini oder auch der Fiat 500. Die sind in meinen Augen super gelungen.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?