10.05.11 09:47 Uhr
 226
 

Jahrhundertflut in den USA bedroht Anwohner

Durch die langanhaltenden starken Regenfälle in den vergangenen Tagen, ist der Pegel vom Mississippi auf eine Rekordhöhe angestiegen.

Momentan wandert eine riesige Flutwelle Richtung Süden und droht, einiges mitzureißen. Der "Scheitelpunkt" der Welle, die 14,5 Meter hoch ist, wird in kürze Memphis erreichen, gab die amerikanische Regierung Dienstagnacht bekannt.

Es ist für die Stadt Memphis das größte Hochwasser seit knapp 75 Jahren. Die ersten Wohncontainer sowie Häuser sind bereits überflutet worden.


WebReporter: SmittyWerben
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Hochwasser, Fluss, Anwohner, Mississippi
Quelle: www.dw-world.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baby aus zweitem Stock geworfen - Vater steht zum zweiten Mal vor Gericht
Lebenslang für Mord vor 26 Jahren
Anwaltschaft erhebt Anklage gegen Bundeswehrsoldaten Franco A.

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.05.2011 09:56 Uhr von alma25
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Flut: und Hochwasser sind sehr schlimm. Ich hoffe das die Menschen rechtzeitig ihre Häuser verlassen können und in dieser Zeit jeder jeden hilft.
Kommentar ansehen
26.05.2011 09:24 Uhr von bokuliztikz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wir haben es 5 vor 12 ????????????

Natürlich ist diese Flut oder das Hochwasser für alle betroffenen sehr schlimm und ich will diese Erfahrung bei Gott nicht persönlich machen. Aber erschrecknder als das VOM Hochwasser zu lesen finde ich die abstände in denen solche News geschrieben werden. Tornadoserie, Tsunamie, Erdbeeben, Vulkane, Hochwasser und andere Natur Katastrophen. In fast jeder News ist es das "Ereigniss des Jahrhunderts". Und dabei ist doch jede Woche etwas anderes. Wir Deutschen können wirklich froh sein das es bei uns so ruhig ist.

Irgendwie erinnert mich das an "The day after tomorrow" und "2012"-der Film.

[ nachträglich editiert von bokuliztikz ]

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?