09.05.11 23:08 Uhr
 299
 

Fußball: Nach verbaler Entgleisung entschuldigt sich Peter Fischer bei Borussia Dortmund

Peter Fischer, der Präsident des Fußballbundesligisten Eintracht Frankfurt, hatte am vergangenen Samstag, den neuen deutschen Fußballmeister Borussia Dortmund beleidigt ("Scheiß-BVB"/ShortNews berichtete).

Fischer kontaktierte am heutigen Montag Hans-Joachim Watzke, den Geschäftsführer von Borussia Dortmund, und entschuldigte sich für seine verbale Entgleisung.

Laut Eintracht Frankfurt hat Watzke die Entschuldigung akzeptiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Boru