09.05.11 20:44 Uhr
 60
 

Frankfurter Börse: Griechische Schuldenkrise sorgte für fallende Kurse beim DAX

Die griechische Schuldenkrise hat sich zum Wochenbeginn negativ auf die Frankfurter Börse ausgewirkt. "Die Anleger halten sich wegen der Lage in Griechenland zurück", so ein Insider.

Der Deutsche Aktienindex (DAX) gab am heutigen Montag 1,1 Prozent auf 7.411 Zähler nach. Die Tagesverlierer waren die Anteilsscheine von BASF (minus 4,0 Prozent) und Metro (minus 3,4 Prozent).

Dagegen konnten der MDAX (plus 0,2 Prozent) und der TecDAX (plus 0,1 Prozent) leichte Gewinne verbuchen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Börse, Verlust, DAX, Frankfurter Börse, Schuldenkrise
Quelle: www.business-wissen.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?