09.05.11 20:15 Uhr
 5.996
 

Samoa reist einen Tag in die Zukunft

Der Pazifikstaat Samoa möchte am 29. Dezember die Zeitzone wechseln. Derzeit liegt die Insel 23 Stunden hinter Neuseeland und 21 Stunden hinter Ostaustralien.

In einem Interview für die Zeitung "Sivali" meinte der Regierungschef Tuilaepa Sailele Malielegaoi: "Wenn hier Freitag ist, ist in Neuseeland Samstag. Und wenn wir Sonntags in der Kirche sind, haben sie in Sydney oder Brisbane schon die neue Woche angefangen."

Durch die Zeitumstellung wird Samoa dann eine Stunde vor Neuseeland und drei Stunden vor Ostaustralien liegen. Diese Zeitumstellung soll einen positiven Einfluss auf die Handelsbeziehungen zu Neuseeland und Australien bewirken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: freezie007
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Zukunft, Tag, Zeitumstellung, Samoa, Zeitzone
Quelle: science.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.05.2011 20:46 Uhr von CopaBanana
 
+1 | -73
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
09.05.2011 21:41 Uhr von 5MVP5
 
+21 | -0
 
ANZEIGEN
@copabanana: Wenn hier die zeit mal so um einen tag nach vor verschoben wird, würdest du nicht so reagieren. ;)
Das ganze hat viel mehr auswirkungen auf die bewohner als man denkt.
Kommentar ansehen
09.05.2011 22:22 Uhr von MrKlein
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
wieder was gelernt^^: und zwar das es einen staat namens samoa gibt:)^^

zur news:
wenn keiner damit n problem hat und es für die wirtschaftliche vorteile bringt warum nicht
Kommentar ansehen
10.05.2011 00:33 Uhr von Gorli
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
korrigiert mich wenn ich falsch liege, aber ich denke dass es sich hier nicht um einen Tag im Sinne von 24 Stunden handelt, sondern um das Datum, welches Samoa 1-2 Stunden früher wechselt als Australien. Verschieben sie die Zeit um diese Stundenzahl sind sie quasi früher im nächsten Tag, aber keinen ganzen Tag.
Kommentar ansehen
10.05.2011 03:48 Uhr von no-smint
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
Korrektur: Gut, ich korrigiere gern. Wenn Neuseeland vorher vorher 23 stunden voraus war, und jetzt eine Stunde hinterher, dann ergibt das in der Summe eine Differenz von genau 24 Stunden, also genau ein Tag. dasselbe gilt für Ostaustralien.

Alles andere wäre auch schwierig. Um die Zeit nur um ein paar Stunden anzupassen, müsstest Du der Sonne erstmal beibringen dass sie in Samoa bitte anders auf- und untergehen möchte als auf dem Rest der Welt ;-), da sich sonst der Kalemdertag im Verhältnis zum Sonnentag verschiebt. Alles andere als eine Umstellung um genau 24 Stunden wäre also schwierig .
Kommentar ansehen
10.05.2011 03:48 Uhr von brezelking
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Gorli: Doch es ist ein ganzer Tag, also 24 stunden.

Damit ist die Tageszeit von Samoa weiterhin wie bisher, und das Datum verschoben.

Ansonsten würden sie nicht von 21 Stunden hinter australischer Zeit auf 3 stunden vor australischer Zeit wechseln.
Was genau 24 stunden Unterschied gibt.

Das Problem sind ja nicht die Stunden, sondern die Datumsgrenze die dort verläuft.
Kommentar ansehen
10.05.2011 10:15 Uhr von spatenkind
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Zeitreisen: ich wusste doch Zeitreisen sind möglich =)
Einstein hats theoretisch bereits bewiesen und nun samoa praktisch.

+ für die news, weils mir einfach gefällt =)
Kommentar ansehen
10.05.2011 10:55 Uhr von KamalaKurt
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Die haben aber lange gebraucht um die wirtschaftlichen Vorteile heraus zu finden.
Kommentar ansehen
10.05.2011 11:08 Uhr von nemesis128
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
hmm: Also so schwierig ist das doch nicht!

Ost-Australien = UTC+10
Neuseeland = UTC +12
Samoa = UTC -11

Jetzt ist es aber wirtschaftlich günstiger mit Australien, Neuseeland und dem Rest zu ticken. Also addieren sie 24 Stunden und schieben sich in die virtuelle Zeitzone +13 (die aber auch z.B. von Tonga benutzt wird).
Kommentar ansehen
12.05.2011 10:14 Uhr von BuddhaStyleZ
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wer: Fear and loathing in las vegas kennt kennt auch das land Samoa :D

Dr Gonzo kommt aus samoa.

"Ihr aus Samoa seid doch alle gleich. Ihr habt kein Vertrauen in die essentielle Anständigkeit der Kultur des Weißen Mannes.""
Kommentar ansehen
13.05.2011 01:38 Uhr von Zitronenpresse
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Kann ich nicht nachvollziehen: Mojnsen,

Ich lebe auf der Insel Niue, diese liegt in der selben Zeitzone wie Samoa.

Die Behauptung, eine Umstellung der Zeitzone nach NZ, bzw, Australien mache wirtschaftliche Beziehungen einfacher, kann ich nicht ganz nachvollziehen: Es fliegen ja nicht jeden Tag von Samoa Flugzeuge nach NZ, oder Australien. Schiffe sind ohnehin länger unterwegs, und Bestellungen übers Internet sind ohnehin nicht an Wochentage gebunden.

Bleiben nur noch Telefonate, oder ähnliches.

Dauer die Zeitzone wechseln, halte ich für total overdozed!

Aber Samoa hat ja auch vor nicht allzu langer Zeit von Rechts- auf Linksverkehr umgestellt - die machen sich allem Anschein nach für die Tragweite gewisser Entscheidungen keinen Kopf.

So ists halt auf ner Südseeinsel - zu wenig Probleme - da muss man halt mal welche machen.

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Lyon-Tormann wird von Böller getroffen und erleidet Hörverlust
Fußball: Mario Balotelli bekommt 1,2 Millionen Euro Bonus fürs "Bravsein"
Norbert-Hofer-Niederlage: FPÖ-Anhänger haben nun Angst vor Untergang Österreichs


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?