09.05.11 17:27 Uhr
 242
 

Castrop-Rauxel: Exhibitionist entblößt sich vor zwölfjährigen Kindern

Ein glatzköpfiger Mann fuhr am Sonntag gegen 17:30 Uhr mit seinem Auto die Bahnhofsstraße in Castrop-Rauxel entlang.

Plötzlich entblößte er sich aus seinem Wagen heraus vor mehreren Kindern im Alter von zwölf und 13 Jahren. Die Kinder rannten verstört weg und riefen die örtliche Polizei.

Laut Beschreibung war der Täter um die 30 Jahre alt und trug eine grüne kurze Hose sowie ein weißes Shirt. Die Fahndung der Polizei ergab bisher keine Ergebnisse.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crzg
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Auto, Kind, Exhibitionist, Castrop-Rauxel
Quelle: www.polizei.nrw.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Hameln: Frau, die an Auto durch Stadt geschleift wurde, kann wieder sprechen
Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.05.2011 23:31 Uhr von Serverhorst32
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
nicht ok ... aber auch kein Weltuntergang.

Ich habe mal irgendwo gehört, es gibt FKK Strände an denen Kinder herumlaufen die nackte Erwachsene mehrere Stunden sehen können ohne verstört zu flüchten oder Traumatas zu bekommen. Komisch, aber ist so.
Kommentar ansehen
10.05.2011 05:22 Uhr von KamalaKurt
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@Serverhorst32 ess ist doch wirklich ein großer Unterschied ob ich mich Auf einem FreiKörperKultur - Platz befinde, oder in der Öffentlichkeit. Die Fkk´ler gehen einer Kultur nach und stellen ihren Körper, nicht so wie dieser Spinner, zu Schau.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?