09.05.11 15:19 Uhr
 73
 

Automobil: VW-Konzern plant Ausbau von Nutzfahrzeugsparte und Übernahme von MAN

VW hat dem angeschlagenen MAN-Konzern ein Übernahmeangebot gemacht. Damit würde Volkswagen ein neues Firmenprofil aus SKANIA, VW und MAN schaffen, das die Nutzfahrzeugherstellung verbessern soll.

VW baute bereits seinen Anteil von MAN auf 30 Prozent aus. Die restlichen Aktionäre haben lediglich noch ihren Pflichtanteil an den Aktien. Jetzt wollen sie noch mehr.

Schon seit langer Zeit möchte VW die Zusammenarbeit mit Skania und MAN vertiefen, um so besser den Markt abdecken zu können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fandango
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Auto, VW, Übernahme, Konzern, Ausbau, MAN
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Virtuelle Realität: Apple kauft deutsche Spezialfirma auf
Nach Brand in Londoner Hochhaus: Verkaufsstopp für Fassadenverkleidung
Bundesagentur für Arbeit: 500.000 Syrer erhalten Hartz IV

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburger Polizei entlässt Berliner G20-Polizisten wegen Sex- und Alkoholskandal
EU-Rekordstrafe gegen Google wegen Marktmachtsmissbrauch von 2,42 Milliarden Eur
Johnny Depps Ex-Management behauptet: Er hat "Amber Heard heftig getreten"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?