09.05.11 14:26 Uhr
 1.484
 

China: Neu geborene siamesische Zwillinge können nicht getrennt werden

In Südwestchina wurden siamesische Zwillinge geboren, die laut den Ärzten unter keinen Umständen getrennt werden können.

Die Babys teilen sich einen gemeinsamen Körper und haben aber zwei Köpfe. Dieser Fall ist extrem selten und wurde nicht im Ultraschall erkannt.

Den beiden gehe es jedoch gesundheitlich gut, so die Ärzte und tauschen sich derzeit mit Experten aus, wie man in dem Fall weiter vorgehen könne.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: China, Trennung, Körper, Zwillinge, Siamesischer Zwilling
Quelle: www.focus.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.05.2011 14:43 Uhr von Pew_Pew
 
+2 | -11
 
ANZEIGEN
mal dumm gefragt: Lässt sich nicht ein kopf abtrennen um zumindest einem ein halbwegs "anständiges" leben zu ermöglichen?
Kommentar ansehen
09.05.2011 14:49 Uhr von sonjaluise
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
@Pew_Pew: und wer entscheidet welcher Kopf überleben darf? Es ist ja nicht nur ein Stück Fleisch, sondern in diesem Kopf spielt sich das Leben, das Denken, das Sein dieses kleinen Wesens ab.
Kommentar ansehen
09.05.2011 15:11 Uhr von dubberle
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Wer kann eigentlich mit Sicherheit sagen, daß die beiden getrennt werden wollen? Die sind soweit gesund, sie werden ein besonderes Leben führen und werden - weil sie nichts anderes kennen - wohl auch ganz normal glücklich werden. Vielleicht gelingt es, ihnen einen gewissen Stolz auf ihre Andersartigkeit zu vermitteln.

Vielleicht sollte man in diesem Falle sogar von einer einzigen Person sprechen. Die beiden Köpfe werden zwar ein eigenständiges Bewußtsein haben, sie werden aber - zwangsweise und auf ganz natürliche Weise symbiotisch kooperieren.
Diese Doppelköpfigkeit könnte für den einen Körper einen besonderen Vorteil darstellen. Wer möchte nicht mit 2 Hirnen denken können? Einsamkeit wird es niemals geben für diese Person. Je nach Beweglichkeit der Köpfe auf dem Hals könnte der Körper über eine Steuerung verfügen, die in zwei verschiedene Richtungen blicken kann - und das sogar in 3D. Es gibt viele Aufgaben in der modernen Welt, in der man immer im Wechsel mehreres kontrollieren muß, weil alles gleichzeitig wichtig ist. Dieses Doppel-Kind kann dann immerhin zwei Dinge gleichzeitig im Blick halten. Es wird immer ein Gesprächspartner da sein.

Wer kann mir sagen, ob es physisch möglich ist, daß einer der Köpfe schläft, während der andere wacht? Damit könnte so eine Person ganz besondere Leistungen vollbringen.

[ nachträglich editiert von dubberle ]
Kommentar ansehen
09.05.2011 15:51 Uhr von skullx
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
@Ladyboy: Deine Eltern scheinen das wohl selbst verpasst zu haben, bei dem Inhalt und Form deines Kommentars..
Kommentar ansehen
09.05.2011 16:44 Uhr von Demnati
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Das erinnert mich: Das erinnert mich an die "beiden" Mädchen Abigail und Brittany Hensel aus Amerika. Die beiden teilen sich auch einen Körper und sind 2 verschiedene Persönlichkeiten.. Ich habe ihre Geschichte im TV gesehen und war völlig begeistert.. Ich bewundere die Zwei und wie sie mit ihrem "Körper" und ihren Leben umgehen.

Wer interesse hat: http://www.abendblatt.de/...

Wenn die Beiden(News) es auch so schaffen können, warum dann trennen? Niemand hat das Recht zu entscheiden welcher Kopf "abgetrennt" wird und welches Kind somit sterben darf und welches nicht... Und zu dem Kommentar zu Ladyboy: Abartig!
Kommentar ansehen
10.05.2011 19:09 Uhr von Jack_Sparrow
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das: gibts doch schonmal. Die Hensel Zwillinge.
http://listverse.files.wordpress.com/...

Edit:
Ups,hatte ich den Kommentar von Demnati noch nicht gelesen sorry.

[ nachträglich editiert von Jack_Sparrow ]

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?