09.05.11 13:13 Uhr
 5.263
 

Königliche Malerin: Kate Middleton ist zu schön für ein Portrait

Nicky Philipps hatte den Auftrag der National Portrait Gallery erhalten, die britischen Prinzensöhne William und Harry gemeinsam zu malen. Nun soll sie wahrscheinlich auch die Ehefrau Williams portraitieren, Kate Middleton.

Doch die Malerin findet, Kate sei einfach zu schön um ihr in einem Portrait Gerechtigkeit widerfahren zu lassen.

Überhaupt seien schöne Menschen schwieriger zu malen, da die Symmetrie ihrer Gesichter keinen richtigen "Anhaltspunkt" einer Interpretation lieferten. Am liebsten würde Phillipps deshalb Prinz Charles malen, er hätte ein fantastisches Gesicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Maler, Kate Middleton, Portrait, Nicky Philipps
Quelle: www.telegraph.co.uk
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.05.2011 13:13 Uhr von mozzer
 
+47 | -0
 
ANZEIGEN
Kann man es charmanter ausdrücken, dass man die Windsor-Männer allesamt extrem hässlich findet? :-))
Kommentar ansehen
09.05.2011 13:21 Uhr von Klassenfeind
 
+5 | -11
 
ANZEIGEN
Was für ein Blödsinn !! !!!!
Kommentar ansehen
09.05.2011 13:52 Uhr von Sneak-Out
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Hab: die neulich auf einem Magazin Cover gesehen, das Bild war unglaublich schlecht getroffen oder bearbeitet, dass sie ausah wie ne alte Frau xD
Kommentar ansehen
09.05.2011 14:15 Uhr von Nebelfrost
 
+20 | -2
 
ANZEIGEN
ich finde die nicht wirklich hübsch. da gibts deutlich hübschere, wo man sagt "woah". das ist bei der überhaupt nicht der fall. hässlich ist sie sicher auch nicht, aber richtig schön auch nicht wirklich. eher mehr so 08/15-hübsch, wenn ich das mal so bezeichnen kann. und zum teil sieht sie sogar älter aus als sie ist.
Kommentar ansehen
09.05.2011 14:16 Uhr von minismartie
 
+13 | -3