09.05.11 07:08 Uhr
 107
 

Tennis: Novak Djokovic schlägt Rafael Nadal im Finale von Madrid

Novak Djokovic hat auch in Madrid seinen Höhenflug fortgesetzt und das sechste Turnier in Serie gewonnen. Im Finale des mit gut 2,8 Millionen US-Dollar dotierten ATP-Masters in Madrid schlug er gestern Abend den Weltranglistenersten Rafael Nadal mit 7:6, 6:4.

Für Nadal, der vor allem bei eigenem Aufschlag ungewohnt anfällig war, war es nach den Finalniederlagen in Indian Wells und Miami bereits die dritte Niederlage gegen Djokovic dieses Jahr und die erste Niederlage auf Sandplatz seit knapp zwei Jahren nach 37 Siegen in Folge.

Der Serbe hingegen setzt unbeirrt seine nun 33 Spiele währende Siegesserie fort. Nach der makellosen Hartplatzsaison (28 Spiele, 28 Siege, u. A. Sieg bei den Australian Open) ist er auch erfolgreich in die Sandplatzsaison gestartet und rückt in der Weltrangliste immer näher an Nadal heran.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MasterBroccoli
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Tennis, Finale, Madrid, Rafael Nadal, Novak Djokovic
Quelle: www.kicker.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.05.2011 07:08 Uhr von MasterBroccoli
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Unglaubliche Leistung von Nole.
Nun schon drei Siege gegen Nadal und Federer dieses Jahr.
Wenn er sich jetzt noch in Rom diese Woche ähnlich präsentiert, könnte es seit langem mal wieder Streitigkeiten um den Favoriten bei den French Open geben.
Das wäre doch mal was.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?