08.05.11 20:43 Uhr
 812
 

Erste Skizze der Hyundai i40 Limousine: So soll der "Korea-Passat" aussehen

Autohersteller Hyundai hat jetzt die erste Skizze zu der kommenden i40 Limousine gezeigt. Der "Korea-Passat" soll auf dem internationalen Autosalon in Barcelona vorgestellt werden. Der Designer Thomas Bürkle nennt die naturorientierte Formgebung der neuen Limousine "Fluidic Sculpture".

Der Wagen soll 4,74 Meter lang, 1,82 Meter breit und 1,47 Meter hoch werden. Wenn man die Abmessungen betrachtet, hat er somit große Ähnlichkeit mit dem VW Passat. Die Front soll einen Hexagonal-Grill erhalten. Dazu bietet der Wagen coupéartige Fenstersilhouette und schlanke Heckleuchten.

Den Wagen wird es in einer 1,6-Liter-Benzin-Direkteinspritzer-Variante mit 135 PS und einer 2,0-Liter-Benzin-Direkteinspritzer-Variante mit 177 PS geben. Weiterhin wird es zwei 1,7-Liter-CRDi-Modelle mit jeweils 116 und 136 PS geben. Das Auto soll im November 2011 auf den Markt kommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Hyundai, Korea, Limousine, Skizze
Quelle: www.autobild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Abgasskandal: Verkehrsministerium löschte Kritik aus Untersuchungsbericht
VW-Abgasskandal: EU geht mit Verfahren gegen Deutschland vor
Punkte in Flensburg jetzt jederzeit online einsehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.05.2011 22:01 Uhr von TheRoadrunner
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Passat? Die Abmessungen mögen ja ähnlich sein, aber im Design sehe ich nunmal gar keine Ähnlichkeit.
Kommentar ansehen
09.05.2011 07:58 Uhr von weg_isser
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der erinnert mich mehr an den Ford Mondeo.
Kommentar ansehen
09.05.2011 08:44 Uhr von DJCray
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Kleiner Hubraum ist ja "In", aber 1,7 Liter für ein Diesel bei der Größe bzw. Masse des Autos?

VW selber hat mit seinem 2.0 TDI etwa die selben Leistungen und manchmal denkt man, dass der Hubraum knapp sein könnte beim Passat oder bei einem Audi A4.

Irgendwie glaube ich keinen reinen Zahlen bei Hyundai.

Gruß
DJ

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?