08.05.11 19:46 Uhr
 26
 

Fußball/2. Bundesliga: Rot-Weiß Oberhausen verliert gegen SpVgg Greuther Fürth

In einem Sonntagsspiel der zweiten Fußball-Bundesliga verlor Rot-Weiß Oberhausen deutlich mit 1:4 (0:2) gegen die SpVgg Greuther Fürth. Lediglich 5.169 Besucher waren ins Stadion gekommen. Einige davon setzen zum Ende der Partie Rauchbomben in Brand.

Kingsley Onuegbu (23. Minute und 29. ) sorgte in der ersten Halbzeit für die Führung der Gäste. Leonhard Haas (54.) und Müller (65.) sorgten dann für das 4:0. In der 81. Minute traf dann Daniel Gordon für RWO.

Trotz der Niederlage kann sich Oberhausen noch Hoffnung auf den Klassenerhalt machen, weil die anderen Abstiegskandidaten auch nicht punkten konnten.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Oberhausen, Fürth, SpVgg Greuther Fürth, Rot-Weiß Oberhausen
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?