08.05.11 19:46 Uhr
 19
 

Fußball/2. Bundesliga: Rot-Weiß Oberhausen verliert gegen SpVgg Greuther Fürth

In einem Sonntagsspiel der zweiten Fußball-Bundesliga verlor Rot-Weiß Oberhausen deutlich mit 1:4 (0:2) gegen die SpVgg Greuther Fürth. Lediglich 5.169 Besucher waren ins Stadion gekommen. Einige davon setzen zum Ende der Partie Rauchbomben in Brand.

Kingsley Onuegbu (23. Minute und 29. ) sorgte in der ersten Halbzeit für die Führung der Gäste. Leonhard Haas (54.) und Müller (65.) sorgten dann für das 4:0. In der 81. Minute traf dann Daniel Gordon für RWO.

Trotz der Niederlage kann sich Oberhausen noch Hoffnung auf den Klassenerhalt machen, weil die anderen Abstiegskandidaten auch nicht punkten konnten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Oberhausen, Fürth, SpVgg Greuther Fürth, Rot-Weiß Oberhausen
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?