08.05.11 15:55 Uhr
 185
 

Justin Bieber dreht Werbespot gegen Cyber-Mobbing

Im Jahr 2009 sollte Justin Bieber eine Autogrammstunde in einem Einkaufszentrum in Long Island geben. Doch die Sache geriet außer Kontrolle, da mehrere tausend aufdringliche Fans kamen.

Daraufhin wurden Justin Biebers Manager und Vertreter seiner Plattenfirma von der Polizei festgenommen und verklagt, da sie sich geweigert hatten, etwas gegen den Massenansturm zu unternehmen.

Nun kündigte Bieber an, einen Werbespot gegen "Cyber-Bullying" zu drehen, im Gegenzug werden die Klagen fallen gelassen. Bezirksanwältin Rice zeigte sich freudig, da es von unschätzbarem Wert sei, wenn jemand wie Justin, dem tausende Kinder nacheifern, über die Gefahren von Online-Mobbing aufklärt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crzg
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Justin Bieber, Cyber, Werbespot, Mobbing
Quelle: news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Australien: Falscher Justin Bieber wegen sexuellen Missbrauchs angeklagt
Justin Bieber soll Mann eine Kopfnuss gegeben haben
Daniela Katzenberger findet: Papstbesuch ist wie Konzert von Justin Bieber

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.05.2011 16:39 Uhr von syndikatM
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
wir sollten das militär im internet einsetzen um gegen cyber mobbing vorzugehen.
Kommentar ansehen
08.05.2011 18:48 Uhr von batistabombhuf619
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
es gibt wohl niemanden, der im internet mehr gemobbt und verarscht wird als justin bieber selbst..^^
Kommentar ansehen
09.05.2011 18:55 Uhr von davidflo
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
THUMBS UP, IF YOU HATE JUSTIN BIEBER wohl eines der verbreitetsten Memes derzeit und nun sowas :P

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Australien: Falscher Justin Bieber wegen sexuellen Missbrauchs angeklagt
Justin Bieber soll Mann eine Kopfnuss gegeben haben
Daniela Katzenberger findet: Papstbesuch ist wie Konzert von Justin Bieber


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?