08.05.11 13:53 Uhr
 13.650
 

Party eskaliert: 30 eingeladen, 700 Gäste kommen

Die Polizei hat am Freitagabend in München eine Party aufgelöst. Auf einer Grüngarten-Anlage wurden 30 Gäste erwartet. 700 kamen.

Weil eine Genehmigung nicht vorlag, war die Feier mit dem Eintreffen der Beamten beendet. Auf der Grünanlage befand sich sogar ein Zelt mit Lichtorgel.

Angerückt waren die Beamten, weil sich Anwohner beschwert hatten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: get_shorty
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: München, Party, Gast, Einladung
Quelle: www.tz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Inzest: Deutscher wurde wuschig, als ihn seine Tochter streichelte
Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.05.2011 13:54 Uhr von SmittyWerben
 
+116 | -1
 
ANZEIGEN
bestimmt wieder ne facebookeinladung
Kommentar ansehen
08.05.2011 14:00 Uhr von Katerle
 
+3 | -19
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
08.05.2011 15:38 Uhr von wordbux
 
+53 | -5
 
ANZEIGEN
sogar ein Zelt mit Lichtorgel: Boah ey Mann, voll krass.
Kommentar ansehen
08.05.2011 15:48 Uhr von achjiae
 
+3 | -9
 
ANZEIGEN
Ich finde: solche Aktionen immer recht lustig. Erst recht, wenn die Polizeit nicht vorbei kommt und man eine richtig gute Feier geboten bekommt.
Kommentar ansehen
08.05.2011 15:50 Uhr von Pliegl
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
"Eskaliert...": Bestimmt nicht... bei den normalen Raves hier in der Umgebung erscheinen öfters mal 500+ Leute... Facebook machts möglich :)

Nur blöd wenn man keine Genehmigung hat. :)
Kommentar ansehen
08.05.2011 16:56 Uhr von Schwertträger
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn es so beabsichtigt war, dann war es doof, keine Genehmigung zu beantragen und die Anwohner nicht zu informieren, ...
... und wenn es nicht beabsichtigt war, dann war es dumm, die Party über Facebook oder ähnliches rauszugeben.
Kommentar ansehen
08.05.2011 17:59 Uhr von Pumba86
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
Lichtorgel.. lol den Begriff hab ich das letzte mal vor Mindestens 15jahren gehört :D
Kommentar ansehen
08.05.2011 18:33 Uhr von Moepjunge
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
@LRonHub: Was Hänschen nicht lernt, schlägt Hänschen auf Wikipedia nach:

http://de.wikipedia.org/...
Kommentar ansehen
08.05.2011 20:10 Uhr von suerte
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
das nenn ich mal eine party :D:D:D:D:D
Kommentar ansehen
08.05.2011 20:23 Uhr von HansiHansenHans
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
gut: das das nicht zuhaus war^^
wohnung demolierrt alles geklaut^^
Kommentar ansehen
08.05.2011 21:49 Uhr von MaxBoulet
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In Berlin alltäglich im Sommer: Jeden Tag ca 3-4 unangemeldete Techno Open Airs in Parks, Wäldern usw. (am Wochenende eher 5-10) und 95% werden von den Bullen nach ein paar Stunden (nett) augelöst.

Nur in ein paar zu durchgefeierten Ecken wie z.B. dem Görlitzer Park greifen sie sofort durch.
Kommentar ansehen
08.05.2011 23:30 Uhr von suesse-yvi
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
wären: die anwohner eingeladen worde, hätte sich auch sicherlich keiner beschwert ;)
Kommentar ansehen
09.05.2011 14:11 Uhr von SheMale
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
oho: macht shorty jetzt crushial konkurrenz?
Kommentar ansehen
09.05.2011 17:28 Uhr von Markus487
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
handy: hat wer video-links? wär cool :-)

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kulturelle Bereicherung: Den After stilvoll reinigen
Kulturelle Bereicherung: Den Anus stilvoll reinigen
Kulturelle Bereicherung Teil 1: Den Anus stilvoll reinigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?