08.05.11 12:19 Uhr
 9.627
 

Der deutsche Playboy Gunter Sachs hat sich in seinem Haus erschossen

Der deutsche Playboy Gunter Sachs hat Selbstmord begangen. Er hat sich in seinem Haus in Gstaad in der Schweiz selbst erschossen. Die Internetseite von Gunter Sachs war am Sonntag nicht zu öffnen.

Eine Presseerklärung zum Tod des 78-Jährigen wird für heute Abend erwartet. Der Sohn Rolf Sachs bestätigte den Tod seines Vaters der Zeitschrift "Bunte". In den 60er-Jahren sorgte er mit seinem Lebensstil sowie mit dem französischen Star Brigitte Bardot für Schlagzeilen.

Noch vor seinem Tod war er als Fotograf und Kunstsammler bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kossi.D
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Selbstmord, Playboy, Gunter Sachs
Quelle: www.focus.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

21 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.05.2011 12:23 Uhr von Saftkopp
 
+24 | -13
 
ANZEIGEN
Tja...Welt dreht sich trotzdem weiter
Kommentar ansehen
08.05.2011 12:37 Uhr von LoneZealot
 
+47 | -3
 
ANZEIGEN
News: Fraglich ob Leute unter 40 überhaupt wissen wer Gunter Sachs überhaupt war.
Kommentar ansehen
08.05.2011 12:46 Uhr von opportunity
 
+10 | -8
 
ANZEIGEN
"Die Internetseite von Gunter Sachs..": Sein Nervensystem muss irgendwie an seine HP gekoppelt sein...

Nein, ernsthaft: Gunter Sachs hat man bestimmt auch schonmal in der "Neuzeit" gehört. Manche TV-Formate brauchen solche Menschen.

[ nachträglich editiert von opportunity ]
Kommentar ansehen
08.05.2011 12:49 Uhr von TheBearez
 
+13 | -19
 
ANZEIGEN
@LoneZealot: "Fraglich ob Leute unter 40 überhaupt wissen wer Gunter Sachs überhaupt war. "


Antwort: Nee!
Kommentar ansehen
08.05.2011 12:49 Uhr von Podeda
 
+5 | -29
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
08.05.2011 12:49 Uhr von _Illusion_
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
Tzja: Ich stell mir das nicht angenehm vor.

Zeit Deines Lebens siehst du gut aus, hast Geld, schläfst mit zig Frauen, unterwegs auf etlichen Parties und sonstigen Ereignissen.

Dann mit fast 80 kann man schon mal die Krise bekommen.

Die Relativität der Zeit und die Endlichkeit des Lebens, so ist das halt.

RIP Gunter :-)
Kommentar ansehen
08.05.2011 12:52 Uhr von Scared Stiff
 
+15 | -0
 
ANZEIGEN
Jetzt mache ich mir doch langsam Sorgen um Rolf Eden ...
Kommentar ansehen
08.05.2011 13:14 Uhr von ROSROS
 
+14 | -2
 
ANZEIGEN
Geld alleine: Hier sieht man es wieder: Geld alleine macht nicht glücklich.

Man braucht auch Gold, Frauen und Boote.

Der Familie gehört mein Beileid.
Kommentar ansehen
08.05.2011 13:44 Uhr von cefirus
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
@Podeda: "Wie kann ein Kerl ein Playboystar sein? War der da nackig drin?? Ühhhhhhh"

http://de.wikipedia.org/...(Person)
Kommentar ansehen
08.05.2011 15:20 Uhr von Chuzpe87
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
Wer?
Kommentar ansehen
08.05.2011 15:49 Uhr von Ausland
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
stimmt! heutzutage bestimmen nur Leute wie Achmed und Aische die Schlagzeilen, wenn sie mal wieder irgendwelche Leute gegen den Kopf getreten haben LOL
Kommentar ansehen
08.05.2011 16:05 Uhr von Podeda
 
+1 | -8
 
ANZEIGEN
@cefirus: Mach kään Dinger.Trotzdem isser kein Star.

Aber egal, er ist Tot!
Kommentar ansehen
08.05.2011 16:14 Uhr von Earaendil
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Och passt zu seiner sonstigen Lebensführung .. er spielte gern..game over,mr. doublicity
Kommentar ansehen
08.05.2011 16:52 Uhr von dashandwerk
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
@podela: Gunter Sachs war ein weltbekannter Starfotograf.

Und in seiner Lebensweise ein Playboy.

Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun.

Selbst du kannst ein Playboy sein.
Kommentar ansehen
08.05.2011 17:08 Uhr von syndikatM
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
78 jahre.
8 mai.
7+8+8 = illuminaten?
Kommentar ansehen
08.05.2011 19:03 Uhr von DEMOSH
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schade: in seiner familie sind viele personen auf komische art zu tode gekommen.
ist es eine art fluch ?
Kommentar ansehen
08.05.2011 20:06 Uhr von ROSROS
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Alzheimer: Alzheimer war wohl die Ursache für seinen Willen, dem Leben ein Ende zu setzen:

http://www.bullion-investor.net/...
Kommentar ansehen
08.05.2011 20:14 Uhr von bloedll
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
So stirbt ein Gentleman und wahrer Herr, der nicht in den Sielen verrecken möchte. Meine Hochachtung hat er, bis bald oder später lieber Gunther Sachs...

[ nachträglich editiert von bloedll ]
Kommentar ansehen
08.05.2011 22:30 Uhr von hw-ba
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
joa diesen mut möchte ich auch haben befor ich zu tode " GEFPLEGT " werde.
Kommentar ansehen
09.05.2011 08:05 Uhr von Power-Fox
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Zu einem Suizid Brauch man(n) Eier um es letztendlich auch zu machen

und Der Mann hatte sicher seine Gründe wieso er den Suizid Vollzog

@die Leute die sagen Selbstmord = selbst Schuld

dem Wünsche ich nicht das bei euch im verwandten/Freundeskreis keiner Suizid Begeht denn danach sagt ihr so einen *zensiert* nicht mehr

@Harun-Al-Radschid
Kann ich dir nur zustimmen
Alzheimer im endstadium dann ist man praktisch nur noch ein lebendes toastbrot und der tod dann eine erlösung da kann ich mir schon vorstellen das er sich sein leben genommen hat solange er es "noch" konnte

Rip Gunter
Mein Beileid Den Angehörigen

[ nachträglich editiert von Power-Fox ]
Kommentar ansehen
09.05.2011 12:49 Uhr von Earaendil
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Für Suizid braucht man EIER? Nene..genau das Gegenteil ist der Fall!
Das ist die höchste Form von Feigheit und Zeugniss einer egoistischen Natur.

Und jetzt her mit dem Minus..

Refresh |<-- <-   1-21/21   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?