08.05.11 09:21 Uhr
 253
 

Eishockey-WM: Deutschland verliert gegen Dänemark im Penaltyschießen 3:4

Am vorgestrigen Freitag verlor Deutschland bei der Eishockey-WM gegen Finnland (ShortNews berichtete). Jetzt mussten sie sich auch Dänemark geschlagen geben.

Kurz vor Schluss sah es noch so aus, als ob Deutschland mit 3:2 gewinnen würde. Doch dann gelang dem Dänen Hardt zwei Minuten vor Spielende doch noch der Ausgleich. Daraufhin ging es ins Penalty-Schießen.

Das verlor Deutschland jedoch mit 3:4. Deutschland ist aber trotz der Niederlage im Viertelfinale. Am Montag trifft Deutschland auf Weltmeister Tschechien.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Deutschland, Eishockey, Dänemark, Eishockey-WM
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundestrainer Jogi Löw ernennt Sami Khedira zum Kapitän der Nationalmannschaft
WM-Quali: Holland blamiert sich in Bulgarien
Formel 1/Melbourne: Auftaktsieg von Sebastian Vettel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.05.2011 11:10 Uhr von Winneh
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Falsch: "Daraufhin ging es ins Penalty-Schießen. "
Da kommt erstmal die Verlängerung...
Deutschland war schon vor dem Spiel im Viertelfinale, die hätten sich nur noch eine bessere Platzierung herausspielen können.
Schade, vorallem wenn man weiss, das ein Tor der Dänen nicht hätte gegeben werden dürfen (Toward behindert).
Erst die Finnen mit ihren 3 Glückstoren und jetzt die Dänen, bissi ärgerlich.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesstaat Ohio : Schüsse in US-Nachtclub - Ein Toter und 14 Verletzte
Berlin-Anschlag: Landeskriminalamt warnte bereits März 2016 vor dem Attentäter
Syrien: TOW-Angriff löscht halbes Bataillon in Hama aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?