07.05.11 20:51 Uhr
 133
 

Fußball/1. Bundesliga: Werder Bremen besiegt neuen Deutschen Meister und ist gerettet

In einem weiteren Samstagsspiel der erstem Fußball-Bundesliga gewann Werder Bremen gegen den neuen deutschen Meister Borussia Dortmund mit 2:0 (1:0). 40.600 Besucher waren im Stadion zu Gast.

In der ersten Halbzeit brachte Sivestre die Gastgeber in Führung. Claudio Pizarro sorgte in der für den 2:0-Endstand.

Zuvor hatte Bremen sieben Heimspiele in Serie keinen Sieg mehr geholt. Nach dem Sieg gegen den BVB ist der Klassenerhalt sicher.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Borussia Dortmund, SV Werder Bremen
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Louis van Gaal als neuer Trainer beim SV Werder Bremen im Gespräch
Fußball: Aus Angst vor Hooligans sagt Werder Bremen Testspiel gegen Lazio Rom ab
Fußball/SV Werder Bremen: Niklas Moisander kommt von Sampdoria Genua

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.05.2011 03:35 Uhr von KamalaKurt
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ich bin von Dortmund sehr enttäuscht. Solche Geschenke macht man keinem Verein. Für mich hat das ein faden Beigeschmack. Das könnte sich in der Zukunft noch rächen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Louis van Gaal als neuer Trainer beim SV Werder Bremen im Gespräch
Fußball: Aus Angst vor Hooligans sagt Werder Bremen Testspiel gegen Lazio Rom ab
Fußball/SV Werder Bremen: Niklas Moisander kommt von Sampdoria Genua


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?