07.05.11 15:13 Uhr
 16.204
 

"DSDS"-Finale: Doch alles nur Schiebung?

Im Interview mit einem Buchverlag berichtet der ehemalige Bohlen-Vertraute Gerd Graf Bernadotte von desaströsen Zuständen hinter den Kulissen von "Deutschland sucht den Superstar".

Seiner Meinung nach sei bei dieser Show "alles nur Schiebung", weil RTL und der Produzent der Show sich "nie und nimmer vorschreiben lassen, wer der neue Superstar werden soll". Laut Regelwerk wählen aber allein die Zuschauer den neuen Superstar und nicht die Jury oder der Sender.

Zuschauer und Fans der Sendung kritisieren allerdings auch schon seit Jahren die fehlende Transparenz in der Abstimmung, insbesondere in Bezug auf das Zuschauer-Voting. Das Unternehmen hat Manipulations-Vorwürfe jeglicher Art aber stets und vehement zurückgewiesen.


WebReporter: fernsehkritik
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: RTL, Fernsehen, DSDS, Finale, Schiebung
Quelle: www.telenewsnet.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz
"Pokémon Go" ist das beste Android-Spiel des Jahres
Deutsches TV zeigt viele Filme zum 100. Geburtstag von Hollywood-Urgestein Kirk Douglas

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

25 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.05.2011 15:13 Uhr von fernsehkritik
 
+7 | -5
 
ANZEIGEN
Bernadotte managte viele Jahre auch Dieter Bohlens Freundin Nadja Abdel Farrag und der muss es ja wissen.
Kommentar ansehen
07.05.2011 15:28 Uhr von Klassenfeind
 
+42 | -1
 
ANZEIGEN
Natüüürlich ist es so !! Wie oft müssen User das eigentlich noch schreiben !?

RTL legt fest wer gewinnt und wer raus fliegt..

Diese Show ist ein Witz...nicht zu vergessen die Juroren, welche von D.Bohlen "entfernt" worden...wegen öhm .."Unstimmigkeiten"...
Kommentar ansehen
07.05.2011 15:41 Uhr von Guschdel123
 
+44 | -1
 
ANZEIGEN
Aber die haben doch einen Notar, da MUSS das doch alles richtig sein! :(
Kommentar ansehen
07.05.2011 16:02 Uhr von fernsehkritik
 
+15 | -1
 
ANZEIGEN
Notar ? Der Notar schaut nur auf den Monitor, wo die Stimmen ankommen. Keiner kann kontrollieren, wo die Stimmen herkommen, wer anruft.

Gestern hat TNN eine Meldung veröffentlicht, die wenige Stunden danach wieder zurückgezogen wurde, "aus rechtlichen Gründen" wie es heißt. Vermutlich war der Skandal selbst den TNN Leuten zu heiß, oder die Informantin war nicht in "trockenen Tüchern". Es ging um massenweise Anrufe aus einer bestimmten Quelle ... mehr sage ich dazu jetzt besser nicht.

http://www.themenportal.de/...
Kommentar ansehen
07.05.2011 16:31 Uhr von fernsehkritik
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Notar: Der Link kam übrigens über Google-Alert (Suchwort: telenewsnet) und wenn das stimmt, was deren Informantin berichtet, kann RTL dicht machen, kein Mensch würde dort mehr anrufen. Mehr sag ich dazu jetzt nicht. Der Artikel wurde schließlich zurückgezogen und das nicht ohne Grund.

[ nachträglich editiert von fernsehkritik ]
Kommentar ansehen
07.05.2011 16:50 Uhr von Jack_Sparrow
 
+26 | -0
 
ANZEIGEN
Lustig: alle sagen, dass dort alles nur Betrug ist aber keinen scheint es zu kümmern.
Kommentar ansehen
07.05.2011 17:16 Uhr von snowdust
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
The show must go on ! Es dauert noch ein bißchen, aber der Tag kommt, da packen noch viel mehr Leute aus, als heute die 2,3,4 usw. Wir werden noch mit den Augen rollen und den Ohren schlackern, was man uns in den letzten Jahrzehnten alles für Bärengeschichten aufgebunden hat. Wir stehen erst am Anfang.
Kommentar ansehen
07.05.2011 17:30 Uhr von chris81bss
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Noch lustiger finde ich, dass es anscheinend Leute gibt, die eine Manipulation beweisen können, diese aber dann plötzlich einen Rückzieher machen.

Tja... die Macht der Medien...

Das kotzt mich an!
Kommentar ansehen
07.05.2011 17:34 Uhr von fernsehkritik
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Rückzieher: RTL hat sehr mächtige Anwälte, die können einen Laden so richtig auseinandernehmen und gleich auch ruinieren.

Die Schadenseratz-Forderung (in diesem Fall) wäre vermutlich in die Millionen gegangen, weil nach der Veröffentlichung vermutlich ein "paar Leute" weniger angerufen hätten.

Ich warte dann mal auf Wikileaks, die solllten mal eine eigene Abteilung nur für Fernsehen aufmachen. Wäre bestimmt der Renner.
Kommentar ansehen
07.05.2011 18:27 Uhr von Enny
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Doch alles nur Schiebung: nö, alles ist echt. Jede stimme der Anrufenden kiddies wird wirklich gewertet und die plattenbosse sind damit einverstanden.

"Laut Regelwerk wählen aber allein die Zuschauer..."
Ja nee, is klar
Kommentar ansehen
07.05.2011 18:56 Uhr von HansHose
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
ueberrascht? wenig ueberraschend, rtl braucht sich keine sorgen zu machen - selbst wenn die einblenden das das der anruf nichts zaehlt werden tausende leute anrufen...

selbst wenn das nicht passiert verdienen die durch werbung und die kurzzeitigen gepushten cd verkaeufe und werbung genug...
Kommentar ansehen
07.05.2011 19:07 Uhr von Seelenkrank
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Mich: überrascht es eher, dass sich Leute noch für die Sendung bewerben oder beim Telefon-Voting mitmachen...
Kommentar ansehen
07.05.2011 19:33 Uhr von Kulk1
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Der: ganze Sender ist Schiebung!! Diese Idioten feiern sich sogar dafür, indem Preise verschenkt werden, dass sie es wieder geschafft haben, den Pöbel mit Unfug zu besudeln und dumm zu halten.

Kein Wunder dass die Ausserirdischen bei uns vorbeifliegen.
Kommentar ansehen
07.05.2011 20:20 Uhr von renovatio
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Kaum zu glauben dass es noch Leute giebt die allen ernstes glauben dass sie durch ihren Anruf bestimmen wer gewinnt oder weiter kommt. DSDS würde es doch garnicht mehr geben wenn Dieter Bohlen nicht dabei währe. Er und RTL kassieren richtig ab. Im deutschen Fernsehen kommt schon lange nur noch Schrott. Schaut euch nur mal dass Programm ab 12 Uhr an. Nur noch Hartz IV Fernsehen.

Hier mal ein intressantes Video:
http://www.youtube.com/...

schaut es euch an.
Kommentar ansehen
07.05.2011 20:43 Uhr von fernsehkritik
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
außerirdische: @Kulk1: "Kein Wunder dass die Ausserirdischen bei uns vorbeifliegen."

:))) Hi Hi, you made my day ...der war echt gut.

Im Film "Contact" mit Jodi Foster sagt James Woods, Zitat: "Die Intelligenz des Menschen ist so gering, dass man sie anderswo für eine ansteckende Krankheit hält"

(Liebe diesen Film)
Kommentar ansehen
07.05.2011 20:54 Uhr von dragon08
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich frage Mich hier Wo ist dann hier die News ?




.
Kommentar ansehen
07.05.2011 21:15 Uhr von fernsehkritik
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
News ? Sehr witzig !

Aber ok, vielleicht werde ich ja Nachrichtensprecherin, von denen hört man auch nie was Neues
Kommentar ansehen
08.05.2011 05:13 Uhr von Alice_undergrounD
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
hoffentlich: wars die fotze mit den titten, auskommen tut man der seuche die nächsten 3 wochen eh nicht mehr, da wärs doch mal zur abwechslung schön, wenn es nicht ein hässlicher typ ist der sich auch noch zu faul zum rasieren ist...

*uhuuu ich hab nen 3-tage-bart und kann 3 akkorde auf ner aukustikgitarre runterzpfen*-typen gehören eh in eine zeitmaschine gesteckt und in ein lager nach richtung 1942 verfrachtet...
Kommentar ansehen
08.05.2011 07:18 Uhr von ChiefAlfredo
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Alles nur Vermutungen und jeder Schwachkopf, der meint seinen Senf dazu abgeben zu müssen, reißt nun sein Maul auf. Sie können alle dem Bohlen nicht das Wasser reichen, das ist der Hauptgrund für dieses Schwachmatengewäsch ...
Kommentar ansehen
08.05.2011 09:12 Uhr von diggensac
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
selbst wenn RTL den Betrug direkt zugeben würde, bin ich mir sicher dass dort immer noch halb D(umm)-land anrufen würde!
Kommentar ansehen
08.05.2011 09:40 Uhr von ChiefAlfredo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So sind die Fakten Während man die Zuschauer damit beschäftigte, kräftig in die Telefontasten zu hauen, konnte man bereits auf iTunes um 22.30 Uhr den Titel von Pietro Lombardi herunterladen, den von Sarah Engels aber nicht.
So war es auch keine Überraschung, dass Pietro Lombardi gewann.

RTL - das Lügenfernsehen.
Kommentar ansehen
08.05.2011 12:42 Uhr von fernsehkritik
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
download: @chiefAlfredo:

Meinst Du das hier ?
http://zeitgeistmagazin.com/...

Lt. diesem Artikel waren beide CD´s erhältlich, die von Pietro und von Sarah. Also keiner wurde bevorzugt - lt. dieser Quelle und nur logisch, dass die doppelt Kasse machen wollen. Wo eine Nachfrage, da ein Angebot, ein Skandal ist das nicht wirklich.

Interessanter ist, wo die Anrufe für Pietro herkamen. Eine Informanten wollte ja auspacken. Der Artikel wurde dann aber wieder zurückgezogen (sagte ich schon).
Kommentar ansehen
08.05.2011 13:54 Uhr von Broesel05
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Quoten: Hier geht es nicht um den " Superstar " sondern um Quoten und da sind eben alle mittel Recht um diese zu bekommen .
Und es Funktioniert anscheinend mit dem DSDS Format sehr gut .
Kommentar ansehen
08.05.2011 15:46 Uhr von backuhra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn Sarah Engels: gewonnen hätte DEFINITIV, aber da Pietro gewonnen hat, hat doch der KLAR bessere gewonnen.^^
Kommentar ansehen
10.05.2011 23:16 Uhr von richy7
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Alles gefakt

Refresh |<-- <-   1-25/25   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?