07.05.11 13:57 Uhr
 458
 

Mafia-Musik: Darauf tanzte das organisierte Verbrechen

Eine CD namens "Kosher Nostra" zeigt die Lieblingshits des organisierten jüdischen Verbrechens in Amerika.

Die CD ist auch unter dem Namen "Juwish Gangster Greatest Hits" bekannt und wird in allen CD-Handlungen und Online-Shops vertrieben.

Das jüdische Verbrechen in Amerika fand seinen Ursprung, als einer der jüdischen Einwanderer, ein gewisser Majer Suchowlínski sich mit den italienischen Einwanderern anfreundete: Salvatore Lucania. Diese beiden starteten die ersten Verbrechenswellen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fandango
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Musik, Mafia, Jude, Verbrechen
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sarah Lombardi musste Therapie machen
Dieb treibt sich auf Anwesen von Kim Kardashian und Kanye West herum
Eigenartige Bienengift-Therapie: Gerard Butler in Klinik eingeliefert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.05.2011 14:32 Uhr von Klassenfeind
 
+7 | -5
 
ANZEIGEN
Oooops Juden begehen doch keine Verbrechen..mein Weltbild gerät in´s Wanken..
Kommentar ansehen
08.05.2011 08:02 Uhr von supermeier
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Was will uns diese Nachricht sagen? Dass international Juden auch Schwerverbrecher sein können?
Das Italiener auch Schwerverbrecher sein können?
Und was war der Italiener? Zeuge Jehova? Holzkreuzfetischist?
Das die US Kultur das Ergebnis allen Schlechten und Bösen ist, was die alte Welt zu bieten hatte?
Dass sich US Verbrecher nach getanem Gesetzesbruch hinsetzen, einen Finger in den Anus stecken und ein Liedchen pfeifen?

Oder doch nur Werbung für eine CD mit Zielgruppe "Pöbel from the Block"?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?