07.05.11 12:58 Uhr
 224
 

Der weltgrößte CMOS-Sensor soll Krebs früher erkennen

Wissenschaftler haben jetzt mit dem "Dynamic range Adjustable for Medical Imaging Technology microchip" (DyNAMITe) den größten CMOS-Sensor der Welt entwickelt.

Der Bildsensor, der mit seinen 12,8 Quadratzentimeter 200 mal größer ist als ein Computerchip, soll aber nicht für den normalen Foto-Markt sein.

Der Chip wird in der Strahlentherapie und in der Mammografie seine Anwendung finden. Mit den aufgenommenen Bildern sollen die Mediziner dann Krebserkrankungen früher erkennen.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Krebs, Sensor, Erkennung
Quelle: de.engadget.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Empörung über "frauenfeindliche" App: Frauen werde ohne Schminke gezeigt
Firefox 57: Mozilla verleit seinem Browser neuen Schub
Jamaika-Sondierungen: Nur noch Glasfaser soll gefördert werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.05.2011 13:21 Uhr von c3rlsts
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"200 mal größer ist als ein Computerchip": Größer als was für ein Computerchip? Das ist so, als ob ich etwas mit der Größe eines "Spielfeldes" vergleiche...
Wenn wir schon bei der Computerchip-Analogie bleiben wollen: Handelt es sich um moderne 32nm AMD64-CPUs? Um ARM SoCs? Um den NEC USB 3.0 Host-Controller? Um eine der vielen GPUs? Um einen 666-Timer-IC?

Aber naja... von Engadget als Quelle kann man halt nicht viel erwarten.

Edit: Trotzdem eine nette Zusammenfassung!

[ nachträglich editiert von c3rlsts ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sind Lottogewinn
Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus
Nach Steuerskandal: Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon gibt Rücktritt bekannt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?