07.05.11 12:58 Uhr
 220
 

Der weltgrößte CMOS-Sensor soll Krebs früher erkennen

Wissenschaftler haben jetzt mit dem "Dynamic range Adjustable for Medical Imaging Technology microchip" (DyNAMITe) den größten CMOS-Sensor der Welt entwickelt.

Der Bildsensor, der mit seinen 12,8 Quadratzentimeter 200 mal größer ist als ein Computerchip, soll aber nicht für den normalen Foto-Markt sein.

Der Chip wird in der Strahlentherapie und in der Mammografie seine Anwendung finden. Mit den aufgenommenen Bildern sollen die Mediziner dann Krebserkrankungen früher erkennen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Krebs, Sensor, Erkennung
Quelle: de.engadget.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Tianhe-3": China fängt wieder an, den schnellsten Computer der Welt zu bauen
Europaweit massive Störungen bei Facebook
Nintendo enttäuscht die Fans: Kein Gratis-Spiel für die Nintendo Switch

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.05.2011 13:21 Uhr von c3rlsts
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"200 mal größer ist als ein Computerchip": Größer als was für ein Computerchip? Das ist so, als ob ich etwas mit der Größe eines "Spielfeldes" vergleiche...
Wenn wir schon bei der Computerchip-Analogie bleiben wollen: Handelt es sich um moderne 32nm AMD64-CPUs? Um ARM SoCs? Um den NEC USB 3.0 Host-Controller? Um eine der vielen GPUs? Um einen 666-Timer-IC?

Aber naja... von Engadget als Quelle kann man halt nicht viel erwarten.

Edit: Trotzdem eine nette Zusammenfassung!

[ nachträglich editiert von c3rlsts ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Tianhe-3": China fängt wieder an, den schnellsten Computer der Welt zu bauen
Baden-Württemberg: AfD will gegen zeitgenössische Kultur und Kunst vorgehen
SPD: Martin Schulz plant Reform der Agenda 2010 - Länger Geld für Arbeitslose


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?