07.05.11 12:29 Uhr
 375
 

Formel 1: Sebastian Vettel im freien Training vor Michael Schumacher

Für eine große Überraschung beim dritten freien Training der Formel 1 in Istanbul sorgte Mercedes-Fahrer Michael Schumacher. Der Deutsche platzierte sich äußerst knapp direkt hinter Weltmeister Sebastian Vettel und war lediglich eine Tausendstelsekunde langsamer.

Jedoch relativieren die Umstände, unter denen Vettel seine Runde fuhr, den Zeitabstand. Während der Red Bull-Fahrer im ersten Teil noch Rückstand hatte, machte er im folgenden Abschnitt allerdings trotz eines langsameren Fahrzeugs vor ihm auf Schumacher Zeit gut.

Auf Rang drei war am Ende Vettels Teamkollege Mark Webber. Nach der starken Leistung waren Lewis Hamilton und Jenson Button, beide McLaren Mercedes, erstaunlich weit hinten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: -snake-
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Michael Schumacher, Training, Sebastian Vettel, Platzierung
Quelle: www.motorsport-total.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?