07.05.11 12:23 Uhr
 899
 

Neustart des PlayStation Networks verzögert sich weiter

Der geplante Neustart für das PlayStation Network an diesem Wochenende verzögert sich ein weiteres Mal, wie Sony in einem aktuellen Status Update bekannt gibt.

Man benötigt mehr Zeit für Tests, um die Sicherheit der Infrastruktur und des komplexen Systems gewährleisten zu können.

Sony entschuldigt sich abermals und wird neue Informationen bekannt geben, sobald diese verfügbar sind.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sneak-Out
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Sicherheit, PlayStation, Verzögerung, Neustart, PlayStation Network
Quelle: playfront.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.05.2011 13:43 Uhr von Anlex
 
+8 | -6
 
ANZEIGEN
Schon klar: Wenn Sony versagt und so Nutzerdaten verloren gehen oder wenn Sony Nutzern längere Zeit Inhalte vorenthält, für die sie beim Erwerb ihrer Konsole implizit auch gezahlt haben, dann reicht ne Entschuldigung.

Aber schön mit aller Härte auf kleinen "Hackern" rumkloppen, was?

Heuchlerunternehmen.
Kommentar ansehen
07.05.2011 14:43 Uhr von X2010
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
boah: ist doch zum kotzen ey, die sollen ma langsam hine machen, sonst verkauf ich die konsole und hole mir ne xbox>.<
Kommentar ansehen
07.05.2011 14:56 Uhr von chris1939
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
X2010: Dann hol Dir doch ne Box
Wer hält Dich davon ab????
Was willst Du denn das PSN ist kostenlos,
und die Sicherheit geht nunmal vor

Gruß chris

[ nachträglich editiert von chris1939 ]
Kommentar ansehen
07.05.2011 16:08 Uhr von Dracultepes
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@chris1939: Das mit der Sicherheit klingt irgendwie lustig ^^

Besonders nach dem was passiert ist.

Da lob ich mir Spiele die nicht auf die Infrastruktur eines dritten angewiesen sind.
Kommentar ansehen
07.05.2011 16:22 Uhr von KarlHeinzKinsky
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
finde es immer wieder amüsant bzw sehr bedauerlich, dass manche sich über soetwas unwichtiges wie online-zocken so aufregen können...
ich frag mich dabei immer bloß, wie unsere eltern es damals geschafft haben ohne sowas wie internet groß zu werden...
natürlich ist es schade, dass es zur zeit nicht möglich ist, denn ich spiele auch gerne online, aber hey, ist das der mittelpunkt des lebens? wer diese frage mit ja beantwortet, sollte sich mal gedanken über eine therapie machen! ich meine, draussen ist super geiles wetter...
und das es manchen irgendwie schwer fällt, dass sony ein paar tage braucht um das ganze PSN umzubauen und komplett umzuziehen, kann ich auch nicht nachvollziehen... habt ihr denn keine anderen sorgen?
Kommentar ansehen
07.05.2011 16:26 Uhr von Dracultepes
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@KarlHeinzKinsky: Nein es ist kein Mittelpunkt, aber es ist ärgerlich wenn man seit x Tagen nen Termin für nen Spieleabend gefunden hat mit Freunden die nicht in der gleichen Stadt wohnen und dann funktioniert das PSN nicht um andere Leute gemütlich in Buzz zu demütigen.

Naja wir weichen dann auf Brettspiele( wer von euch kennt das noch?) aus, nicht megaschlimm, aber immernoch ärgerlich ;)

Und das mit dem Super geilen Wetter ist Ansichtssache ;)

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?