07.05.11 09:57 Uhr
 76
 

Ungarn auf dem Weg zur finanziellen Gesundung

Nach Aussage des ungarischen Ministerpräsidenten Viktor Orban befindet sich sein Land in einer zunehmend besseren Lage.

Nach der Krise im Jahr 2008 habe Ungarn, so Orban weiter, Vertrauen verspielt. Mittlerweile benötige Ungarn aber keine weitere Hilfe des IWF. Mit Reformen soll das Land bis zum Jahr 2014 die Schulden von 80 auf 65 bis 70 Prozent abbauen. Das Vertrauen in Ungarn, so Orban, sei wieder da.

Vor dem Hintergrund der wirtschaftlichen Erholung warb Orban um mehr Investitionen aus Deutschland. Die bilateralen Beziehungen, so Orban, seien strategischer Natur. Deutschland sei nicht nur äußerst beliebt, sondern auch der größte Direktinvestor im Land.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: onkelbruno
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Weg, Finanzen, Ungarn, Erholung, Viktor Orban
Quelle: de.reuters.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump und Viktor Orban bezeichnen sich scherzhaft als "schwarze Schafe"
Ungarn: Viktor Orban erfährt Klatsche - Parlament lehnt Flüchtlingsgesetz ab
Flüchtlingskrise: Viktor Orban weiter gegen Flüchtlingsquote

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.05.2011 15:03 Uhr von Askeria
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
lol: wie das arschloch (jaha! arschloch... itt az idö) nicht erwähnt, sind die einschnitte in die stuerentlastung armer familien, die bildungsetat die gestrichen oder kastriert wurden und auch die familienbeihilfe gibts eigentlich defacto gar nicht mehr -.-

meine frau kann sich jeden tag über diesen mensch aufregen...
alle stellen ihn als ungarischer erlöser dar und nicht als rechtes arschloch, dessen itneressen nicht im volk liegen - sonder einzig und allein in der industrie und der kontrolle der medien (stichwort mediengesetz) und der hetzte gegen die westliche welt. lasst euch von den deals in deutschland und österreich nicht blenden - der würde uns alle mit einem schnippen vom planeten furzen, sollte er dazu die möglichkeit haben...


schon allein wie er den giftschlamm-unfall (3km vom heimatsort meine frau entfernt) unter den tisch kehrte.... 12 offizielle tote? ha - aus familieren kreisen wissen wir von mehreren dutzent toten oder schwer geschädigten leuten (u.a. kinder und senioren)...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump und Viktor Orban bezeichnen sich scherzhaft als "schwarze Schafe"
Ungarn: Viktor Orban erfährt Klatsche - Parlament lehnt Flüchtlingsgesetz ab
Flüchtlingskrise: Viktor Orban weiter gegen Flüchtlingsquote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?