06.05.11 19:53 Uhr
 124
 

Schweiz: Arbeitslosigkeit gesunken

Im April hat sich die Lage des Schweizer Arbeitsmarktes wieder verbessert. Ungeachtet einer starken Zuwanderung verringerte sich die Arbeitslosenzahl auf 3,1 Prozent.

123.448 Schweizer waren im April als arbeitslos gemeldet. Das sind über 11.000 weniger als im Vormonat. Im Vergleich zum April 2010 sank die Zahl der Arbeitslosen um über ein Fünftel.

Hauptgrund der guten Arbeitslosenzahlen ist die noch immer gute konjunkturelle Entwicklung. Dank der guten Wirtschaftslage in den bedeutendsten Exportländern, wie etwa Deutschland, wird der starke Kurs des Franken ausgeglichen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: onkelbruno
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Schweiz, Markt, Zahl, Quote, Konjunktur, Arbeitslosigkeit
Quelle: www.nzz.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

PSA-Chef: Sanierungsfall Opel soll bei Übernahme deutsches Unternehmen bleiben
Pannenflughafen BER: Technik-Chef gefeuert
Gewinn der Bundesbank drastisch eingebrochen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Nintendo Switch ist ein ganz schön teures Vergnügen
Kasseler Straßenfest wird Wurst-Sperrgebiet
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?