06.05.11 18:18 Uhr
 113
 

Kleve: Erfolgreiche Bombenentschärfung

Bei Bauarbeiten in der Klever Kronstrasse wurde bereits am 3. Mai eine amerikanische Bombe aus dem zweiten Weltkrieg entdeckt.

Heute konnte die amerikanische Fünf-Zentner-Bombe entschärft werden. Aus Sicherheitsgründen mussten die Anwohner ihre Wohnungen um den Fundort herum verlassen.

Auch 250 Gefangene der Justizvollzugsanstalt Kleve mussten vorübergehend in eine andere JVA gebracht werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Erfolg, Bombe, Alarm, Kleve
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Australien: Acht Jahre Haft für 87-jährigen Geistlichen wegen Kindesmissbrauch
Hessen: Bereitschaftspolizisten bepöbeln in Video Fußballprofi Timo Werner
Rocker Foo Fighters performen mit Popstar Rick Astley "Never Gonna Give You Up"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.05.2011 04:15 Uhr von vitamin-c
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Diese Bombe: hätte Hitler töten können! Und vieles wäre uns erspart gewesen. Blöde Ami-Technik!
Kommentar ansehen
07.05.2011 10:53 Uhr von KamalaKurt
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
vitamin-c statt der Freude Ausdruck zu geben, dass dieser Blindgänger vielen Menschen das Leben gerettet hat, schreibst du so einen Blödsinn.

Hitler war ja nur noch in unterirdischen Bunkern und die waren ganz bestimmt

a. nicht in Kleve und
b. so sicher, dass da eine 500 kg Bombe wie ein Ping-Pong Ball abgesprungen wäre.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tokio bekommt ersten "Sailor Moon"-Laden
Flughafen BER nicht vor Herbst 2019 fertig
Seilbahnen können das Verkehrsproblem lösen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?