06.05.11 14:24 Uhr
 5.761
 

Beschlossen: 2013 kommt der 4er BMW

2013 will BMW ein ganz neue Modellreihe ins Autohaus bringen, den BMW 4er.

Er wird, laut der "Automobilwoche", auf der neuen Generation des BMW 3er aufbauen und wohl auch dessen Motoren übernehmen.

Neu allerdings soll eine Hybridversion sein, wo wohl der neue 2,0-Liter-Turbo (245 PS) mit einem Elektromotor und einem Automatikgetriebe von OF kombiniert wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DP79
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, BMW, Hersteller, Hybrid
Quelle: www.auto-und-motors.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Abgasskandal: EU geht mit Verfahren gegen Deutschland vor
Punkte in Flensburg jetzt jederzeit online einsehen
Opel Insignia erstmals komplett ungetarnt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.05.2011 14:24 Uhr von DP79
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
Audi macht´es vor, er der MA5, dann der MA7, just zeigt auch BMW neue Zähne und bringt den neuen BMW 4er. Bin gespannt, wann erste Bilder oder wenigstens Skizzen auftauchen...
Kommentar ansehen
06.05.2011 16:26 Uhr von Really.Me
 
+36 | -3
 
ANZEIGEN
@Suisse: Naja Audi hat auch nachgelassen...sieht alles nach Einheitsbrei aus.

Auf der Straße sieht der A3 wie der A4 und der wie der A6 aus.
Kommentar ansehen
06.05.2011 18:02 Uhr von Alice_undergrounD
 
+11 | -9
 
ANZEIGEN
@ Suisse: es heisst zwar immer, die geschmäcker sind verschieden, aber du hast einfach keinen
Kommentar ansehen
06.05.2011 18:43 Uhr von sharksen
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
@all: Wenn man ehrlich ist, sieht heute alles nach Einheitsbrei aus.. viele hacken da gerne auf Audi rum, aber wenn man sich umschaut unterscheiden sich bei allen Marken die Autos nur minimal.. hauptsächlich in der Größe und Form.
Aber ist das nicht auch der Sinn der Sache? Die Autos brauchen doch einen Wiedererkennungswert, jeder Audi wird sofort als Audi erkannt, genau so bei Mercedes, BMW, Ford, Renault, dem ganzen Rest vom VW Konzern...
Und für jemanden, der sich für die jeweilige Marke interessiert, gibt es noch genug signifikante Unterscheidungsmerkmale, sodass man alle Audis von vorne und von hinten unterscheiden kann.

[ nachträglich editiert von sharksen ]
Kommentar ansehen
06.05.2011 19:42 Uhr von HansBlafoo
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@DP79: Wie Audi macht´s vor? BMW hat´s vorgemacht!

Der A5 (nicht als Sportback) ist die Konkurrenz zum BMW 3er Coupe, dass intern mal als 4er entwickelt wurde.

Der A7 geht dagegen in die Richtung des BMW 5er GT.

Insofern schafft BMW hier wohl eine neue Klasse und mal schauen, was Audi dann aufwarten wird.
Kommentar ansehen
06.05.2011 21:34 Uhr von Lo.Ony.de
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
der A7: solte doch eigendlich an den Porsche Panamera und noch son teil angelegt sein oder?

für den 5er GT gibts ja den A6 Avant...

kann mich aber auch irren, also nich gleich auf mir rumhacken *g*
Kommentar ansehen
06.05.2011 21:56 Uhr von HansBlafoo
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@Lo.Ony.de: Für den A6 Avant gibt´s den BMW 5er Touring. ;)

Der 5er GT ist schon die Konkurrenz zum A7 und den GT gab´s eben früher. Die wikipedia teilt da auch meine Einschätzung: http://de.wikipedia.org/...
Kommentar ansehen
06.05.2011 23:53 Uhr von John-Coffey
 
+4 | -9
 
ANZEIGEN
@sharksen: Vergleiche BITTE nicht BMW und Mercedes mit Audi, Ford , Fiat, Renault und co. Das geht mal garnicht !!
Kommentar ansehen
07.05.2011 15:09 Uhr von AdiSimpson
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@puppetmaster: dafür hatte fiat den multipla !
Kommentar ansehen
08.05.2011 11:30 Uhr von HansBlafoo
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@AdiSimpson: Hahahaha :D
Der Multipla war aus meiner Sicht eines der hässlichsten Autos der Welt. :D

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job
Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?