06.05.11 13:16 Uhr
 240
 

Berlin: Gasometer-Denkmal wird saniert

Das Schöneberger Gasometer-Denkmal in Berlin wird in den nächsten vier Jahren umfangreich saniert. Die Arbeiten an der 30.000 Quadratmeter großen Stahlfläche haben bereits begonnen.

Die Kosten für die Renovierungsmaßnahmen werden auf insgesamt 3,8 Millionen Euro geschätzt. Das Geld stellt das Europäische Energie-Institut Energie für Berlin komplett zur Verfügung.

Der 78 Meter hohe Behälter steht unter Denkmalschutz und wurde früher für die Gasspeicherung genutzt. Im Gasometer soll demnächst eine neue ARD-Polit-Talkshow produziert werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Berlin, Sanierung, Denkmal, Gasometer
Quelle: www.bz-berlin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bad Sex"-Award geht an Autor Erri de Luca: Penis als Brett am Bauch beschrieben
Skandalfilm "Nekromantik" wird in Comicform fortgesetzt
Comics: U.S.Avengers sollen ein neues schwules Pärchen erhalten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

92 Prozent der lebensunfähigen Linksterroristen der Antifa wohnen im Hotel Mama
Kind (7) von türkischen Täter 603 Mal missbraucht
Kulturelle Bereicherung: Den After stilvoll reinigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?