06.05.11 10:41 Uhr
 623
 

Fußball: Real Madrid legt Einspruch gegen UEFA-Untersuchung ein

Real Madrid hat jetzt, eine Woche nach dem Champions-League-Kracher gegen den FC Barcelona Einspruch gegen eine UEFA-Entscheidung eingelegt.

Insbesondere geht es um den von der UEFA-Kontroll-und Disziplinarkommission abgelehnten Protest, den Real Madrid nach dem Spiel bei der UEFA eingelegt hatte.

Real Madrid beschwerte sich in diesem Protest wegen das Verhalten einiger Spieler vom FC Barcelona und wegen der Roten Karte, die Real-Verteidiger Pepe vom deutschen Schiedsrichter Wolfgang Stark bekommen hatte. Die UEFA will am 16. Mai über den neuen Einspruch entscheiden.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Real Madrid, Madrid, Untersuchung, UEFA, Einspruch
Quelle: www.fussballportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederlagenserie setzt sich fort: BVB verliert in CL-Spiel gegen Real Madrid
Fußball: Tottenham gewinnt 3:1 gegen Real Madrid in Champions-League-Spiel
Fußball: Dortmund verliert Champions-League-Spiel gegen Real Madrid mit 1:3

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederlagenserie setzt sich fort: BVB verliert in CL-Spiel gegen Real Madrid
Fußball: Tottenham gewinnt 3:1 gegen Real Madrid in Champions-League-Spiel
Fußball: Dortmund verliert Champions-League-Spiel gegen Real Madrid mit 1:3


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?