06.05.11 10:35 Uhr
 280
 

Fahndung nach vermisstem Mädchen über Facebook

Die Schwester und die beste Freundin eines vermissten Mädchens suchen über Facebook nach Hinweisen. Nach einem Chat mit einem Unbekannten im Internet, war die 18 Jahre alte Elena aus Oschersleben verschwunden.

Die 18-Jährige wird seit dem vergangenen Wochenende vermisst. Ihr Handy ist seit dem Verschwinden ausgeschaltet. Elena wird als schüchtern und eher heimisch beschrieben.

Für Facebook hatten sich die Schwester sowie die beste Freundin entschieden, um viele Personen auf die Vermisstensuche aufmerksam zu machen und erhoffen sich auf Hinweise durch die Aktion. Die erstellte Seite zur Vermisstensuche nach Elena, zeigt ein aktuelles Foto des Mädchens.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kossi.D
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Facebook, Mädchen, Fahndung, vermisst
Quelle: www.rtl.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Einwohner startet Petition gegen Melania Trump - Sie soll wegziehen
Freiburg: Eltern von Ermordeter bitten in Traueranzeige Spenden für Flüchtlinge
Bad Aibling: Dreieinhalb Jahre Haft für Fahrdienstleiter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.05.2011 11:09 Uhr von Seridur
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
find ich ok: wenn jemand vermisst wird sollte man halt alle optionen ausnutzen um die person wiederzufinden.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Starkoch Jamie Oliver verbrannte sich beim Nackt-Kochen den Penis
"Rock am Ring"-Festival findet wieder am Nürburgring statt
Fußball: Spieler der dritten Liga verprügelt gleich mehrere Gegner auf Feld


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?