06.05.11 10:35 Uhr
 285
 

Fahndung nach vermisstem Mädchen über Facebook

Die Schwester und die beste Freundin eines vermissten Mädchens suchen über Facebook nach Hinweisen. Nach einem Chat mit einem Unbekannten im Internet, war die 18 Jahre alte Elena aus Oschersleben verschwunden.

Die 18-Jährige wird seit dem vergangenen Wochenende vermisst. Ihr Handy ist seit dem Verschwinden ausgeschaltet. Elena wird als schüchtern und eher heimisch beschrieben.

Für Facebook hatten sich die Schwester sowie die beste Freundin entschieden, um viele Personen auf die Vermisstensuche aufmerksam zu machen und erhoffen sich auf Hinweise durch die Aktion. Die erstellte Seite zur Vermisstensuche nach Elena, zeigt ein aktuelles Foto des Mädchens.


WebReporter: Kossi.D
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Facebook, Mädchen, Fahndung, vermisst
Quelle: www.rtl.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben
Mannheim: 14-Jähriger mit vier Identitäten von Polizei gefasst
Florenz: Tourist in Kirche von Stein erschlagen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.05.2011 11:09 Uhr von Seridur
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
find ich ok: wenn jemand vermisst wird sollte man halt alle optionen ausnutzen um die person wiederzufinden.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Detective Pikachu"-Film wird kommendes Jahr gedreht
V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben
Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?