05.05.11 22:58 Uhr
 187
 

PSN-Hack: Publisher stellen kaum finanzielle Konsequenzen aus PSN-Ausfall fest

THQ-Geschäftsführer Brian Farrell und Eric Brown von Electronic Arts konnten bislang nur geringe Auswirkungen des Playstation-Network-Ausfalls auf ihre Unternehmen feststellen.

Beide Verantwortlichen gehen davon aus, dass der Ausfall des Netzwerks aufgrund von "externen Angriffen" auch auf längere Sicht keine oder nur geringe Einbußen für EA und THQ nach sich ziehen würde.

Bislang hält sich der wirtschaftliche Schaden für die beiden großen Publisher in Grenzen. Independent-Entwickler "Q Games" hatte erst kürzlich von weitreichenderen Konsequenzen und finanziellen Einbußen für Spiele-Publisher gesprochen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Adina
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Ausfall, EA, Publisher, PlayStation Network, THQ
Quelle: www.ichspiele.cc
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.05.2011 15:44 Uhr von Babykeks
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Weil es den Leuten egal ist, wenn es sie nicht Weil es den Leuten egal ist, wenn es sie nicht persönlich betrifft oder einen ihrer Lieblings-Celebrities.

Die machen dann einfach so lange weiter damit, ihre Kreditkartennummer sprechenden Haien zu geben ( weils fair ist ^^ ) oder blind auf Facebook-Links zu klicken, bis mal n Haufen Geld aufm Konto fehlt...

...erst dann fangen die Leute gewöhnlich unter großem Gejammer an, sich über die Grundzüge von Internetsicherheit zu informieren und andere als der große Retter dank der neu gewonnenen Kenntnisse zu belehren.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?