05.05.11 21:58 Uhr
 220
 

Fußball: Unbekannt fackeln Auto von St. Pauli-Profi Fin Bartels ab

Unbekannte haben in der Nacht zum heutigen Donnerstag das Auto von Fußball-Profi Fin Bartels vom FC St. Pauli vollständig zerstört. Zum Training musste Bartels von Teamkamerad Rouwen Hennings abgeholt werden.

Bartels bemerkte die Straftat erst am morgen: "Ich hab nur gedacht: Schöne Scheiße!"

Der Audi S5 Cabrio des 24-Jährigen hatte einen Wert von 70.000 Euro. Auch das neben Bartels Audi stehende Fahrzeug brannte, dazu die Bäume, zwischen denen die Fahrzeuge geparkt waren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fußball, Auto, Profi, FC St. Pauli
Quelle: www.mopo.de