05.05.11 19:44 Uhr
 230
 

Glauberg: Neues Museum "Keltenwelt am Glauberg" wurde eröffnet

Ein neues Museum ist im hessischen Glauberg eröffnet worden. Das Haus "Keltenwelt am Glauberg" zeigt aufregende Funde aus der Keltenzeit. Einer der Highlights der Schau ist die Statue des Fürsten von Glauberg die zuvor in Darmstadt zu besichtigen war.

Das Museum wurde heute vor rund 450 Gästen und in Anwesenheit von Ministerpräsident Volker Bouffier eröffnet. Die Baukosten betrugen neun Millionen Euro und wurden hauptsächlich vom Land Hessen getragen.

"Mit dem Museum öffnet sich ein Fenster in die kaum bekannte Vergangenheit der Kelten", sagte Ministerpräsident Volker Bouffier.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Museum, Eröffnung, Kelte
Quelle: www.hr-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schwäbische Erotik: "Gekocht hab i nix, aber guck, wie i dalieg’"
Dresden: Mit Fäkalsprüchen soll Müll im Klo verhindert werden
"Hope"-Plakatdesigner: Künstler Shepard Fairey kreiert Anti-Trump-Poster

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bremen: Raubüberfall auf Pizzaboten
Uni Greifswald legt Name "Ernst Moritz Arndt" ab, Arndt sei "Vordenker der Nazis"
Berlin: BER-Flughafen wird auch 2017 nicht eröffnet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?