05.05.11 19:23 Uhr
 121
 

Mercedes SLS AMG Roadster wird vor der IAA noch ausgiebig getestet

Auf der IAA in Frankfurt wird der Mercedes SLS AMG Roadster im September offiziell vorgestellt. Er ist das zweite Fahrzeug, das komplett in Eigenregie von AMG entwickelt wurde.

Bevor aber die Öffentlichkeit auf das Fahrzeug losgelassen wird, muss AMG noch sichergehen, dass alles so funktioniert, wie gewünscht. Damit sicher ist, dass die Fahrgeräuschentwicklung stimmt und das Dach dicht hält, wird AMG noch den ganzen Sommer lang testen.

Der SLS AMG Roadster soll 571 PS bieten. Im Gegensatz zum SLS AMG hat er keine Flügeltüren, dafür kann das Verdeck geöffnet werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Annaberry
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Mercedes, IAA, Roadster, AMG, Mercedes SLS
Quelle: www.pkwradar.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.05.2011 19:23 Uhr von Annaberry
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der SLS AMG ist jetzt schon fast ein Klassiker der Automobilgeschichte - ob mit oder ohne Flügeltüren, fahren würde ihn jeder gern!
Kommentar ansehen
05.05.2011 21:05 Uhr von nebola
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich: nicht, finde ihn nicht so schön.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?