05.05.11 18:09 Uhr
 527
 

US-Ölpreis fällt deutlich unter 110-Punkte-Marke zurück

Am heutigen Donnerstag haben die Ölpreise ihre Talfahrt weiter fort gesetzt. Ausschlaggebend für die Verluste beim Ölpreis ist der derzeit starke US-Dollar-Kurs.

So wurde am Donnerstagmittag ein Barrel (159 Liter) der Sorte West Texas Intermediate (Juni-Kontrakt) mit 106,31 US-Dollar gehandelt. Das waren 2,93 US-Dollar weniger als zur Wochenmitte.

Ähnlich sah es beim Preis für Nordseeöl der Sorte Brent aus, hier gab der Kurs um 3,46 US-Dollar auf 117,73 US-Dollar nach.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Marke, Ölpreis, Punkte, Barrel
Quelle: www.finanznachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Mitarbeiter sollen Gehalt in Bitcoin ausbezahlt bekommen
Einzelhandel fordert härtere Strafen für Ladendiebe
Deutsche Bundesbank: Bleibt der 500-Euro-Schein doch?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.05.2011 18:31 Uhr von muhschie
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Was nun? Punkte oder Dollar?
Kommentar ansehen
05.05.2011 20:10 Uhr von Mario1985
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
der börse sagt man Punkte, aber im Grunde genommen sind das US-Dollar, bzw. bei DAX Werten Euro.... Soviel allgemeinwissen sollte selbst jemand haben der sich aufgrund von dem Verbot nach vulgären nicks, einen Nicknamen gibt, die Gossensprachige Form eines weiblichen Geschlechtsteiles darstellt, nur halt mit Rechtschreibfehlern....
Kommentar ansehen
05.05.2011 20:14 Uhr von Köpy
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
und wenn der Barrel auf $50.- absackt. Trotzdem werden die Spritpreise nicht mehr auf unter 1,60 fallen.
Kommentar ansehen
05.05.2011 21:39 Uhr von flep
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Im Klartext: bedeutet das also, dass jetzt irgendjemand reiches noch mehr Geld verdient,welches er noch mehr nicht,niemals ausgeben könnte. Der Preis wird ja hier wohl sicherlich nicht fallen...oder doch? HA!
Money money money,

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kalifornien: Junger Mann riskiert sein Leben um ein Kaninchen zu retten
Umstrittene Digitalwährung Bitcoin nähert sich der 20.000 Dollar Marke
Digitale Währung Litecoin ist um 4000 Prozent seit Anfang 2017 gestiegen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?