05.05.11 14:19 Uhr
 15.448
 

"Easter Eggs": Das sind Googles versteckte Witze

Den "Auf gut Glück!"-Button der Suchmaschine Google kennen viele, doch dass er noch mehr kann, außer das erst beste Ergebnis der Suche anzuzeigen, wissen nur wenige. Sucht man zum Beispiel nach Chuck Norris ("Where is Chuck Norris"), fördert Google Überraschendes zu Tage.

Solche Ergebnisse basieren in der Regel nicht auf Fehlern in der Programmstruktur, sondern sind bewusst eingebaute Gags, so genannte "Easter Eggs" der Programmierer.

Die Seite "Ksta.de" hat neben der Antwort auf Chuck Norris´ Aufenthaltsort noch 20 weitere versteckte Spielereien zusammengetragen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hexenmeisterchen
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Google, Scherz, Witz, Easter Egg
Quelle: ksta.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.05.2011 14:19 Uhr von Hexenmeisterchen
 
+3 | -11
 
ANZEIGEN
Hier geht´s direkt zur Galerie:
http://ksta.de/...

(M)ein weiteres Highlight, gebt mal bei google "ich kann es l" ein... :)
Kommentar ansehen
05.05.2011 14:36 Uhr von ju1z988
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
Erinnert mich an die Biographie von George W. Bush! Konnte man damals ganz einfach finden indem man "miserable Failure" auf gut Glück suchte!
Kommentar ansehen
05.05.2011 14:38 Uhr von n25
 
+6 | -21
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
05.05.2011 14:47 Uhr von Daeros
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
@n25: logg dich einfach von google aus
Kommentar ansehen
05.05.2011 15:28 Uhr von BK
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Gestern in der Bild heute im KSTA :(
Kommentar ansehen
05.05.2011 15:36 Uhr von Hexenmeisterchen
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Ksta. ist nun wirklich nicht der schnellste service...
Aber so kann wenigstens keiner über die Quelle meckern. :)
Kommentar ansehen
05.05.2011 15:52 Uhr von BK
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ok Hexenmeisterchen du hast Gewonnen ;)
Kommentar ansehen
05.05.2011 15:58 Uhr von brezelking
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Keine Eastereggs: Das sind aber keine Eastereggs.
Zum Beispiel diese berühmte Chuck Norris nummer.

Google hat damit rein garnichts zu tun.
Ein Webdesigner hat er es nur geschafft durch Suchmaschinenoptimierung und Keywordspamming genau diese Seite an die erste Stelle zu bringen.
Diese wird dann bei "Auf gut Glück" aufgerufen.

Nicht mehr und nicht weniger.
Kommentar ansehen
05.05.2011 16:02 Uhr von Leviathan09
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Also: die Hälfte der angegebenen Dinge sind weder Easter Eggs, noch von Google, sondern irgendwelche Mini- oder Werbespiele...
Und manche andere Sachen funktionieren nichtmal...
Ich mach mir noch die "Mühe" und zähle 15 Ä ab um dann zu sehen, dass da nix passiert.
Da war jemand schneller! Glückwunsch!

[ nachträglich editiert von Leviathan09 ]
Kommentar ansehen
05.05.2011 16:16 Uhr von Hexenmeisterchen
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Doch, es funktioniert.
Versuche es mal mit äääääääääääääää
es funzt...

mist wollte den entsprechende Link hier einstellen, das wiederrum will nicht. :(

[ nachträglich editiert von Hexenmeisterchen ]
Kommentar ansehen
05.05.2011 16:21 Uhr von Wolfi4U
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ein: webdesigner muss man dafür aber eigentlich nicht sein...
Kommentar ansehen
05.05.2011 23:00 Uhr von AdvancedGamer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
wie geil: Ich will das lied vom Pirate flash Video ^^
Kommentar ansehen
06.05.2011 07:45 Uhr von ChiefAlfredo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ach was würde Loriot sagen !!!
Kommentar ansehen
06.05.2011 09:12 Uhr von EvilMoe523
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Was ich noch kenne: In den Google Sprachotopnen mal "Daniel Düsentrieb" ins Englische übersetzen lassen... ^^

Oder bei Google-maps ne Route Japan - China eingeben und mal bei Punkt 41 (?) gucken... da frag ich mich jedoch noch ob das ein Gag sein soll oder die das ernst meinen :D
Kommentar ansehen
06.05.2011 18:28 Uhr von Shinigami
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ein wirkliches Easteregg von Google: http://www.google.com/...
Das ist ein wirkliches Easteregg von Google.
Veröffentlicht wurde es 2002 zum 1. April.
Kommentar ansehen
06.05.2011 23:27 Uhr von Sandmannx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Diie Chuck Norris Geschichte ist kein Easter Egg, sondern eine sogenannte "Google Bomb". Einfach mal in die Adresszeile schauen und man sieht schon, dass Google damit überhaupt nichts zu tun hat.
Kommentar ansehen
07.05.2011 08:13 Uhr von sünder
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Scheiße: Chuck Norris ist hinter mir her. ;-))

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?